5 Tipps zum Erstellen eines Zen-Gartens - Kann 2024

Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Tiara Denise Albulario Hinterlasse einen Kommentar

Aktie

Jungfrau Karrierehoroskop 2016

5 Tipps zum Erstellen eines Zen-Gartens

Ein Zen-Garten, auch japanischer Garten und / oder trockener Landschaftsgarten genannt, ist, abgesehen von der Verwendung durch Mönche, für Häuser wegen seiner Einfachheit und Schönheit weit verbreitet. Der größte Faktor, der Zen-Gärten von Gartenliebhabern begehrt macht, ist, dass sie so einfach zu starten und einfacher zu pflegen sind als Ihre anderen typischen Gärten.

Wenn Sie darüber nachdenken, einen eigenen Zen-Garten zu errichten, sei es ein vollständiger Garten im Freien oder ein Desktop-Garten, hier sind 5 Tipps, die Sie kennen sollten:

  • Enthalten Sie Ihren Garten:

    Unabhängig davon, ob Sie einen Desktop-Zen-Garten oder einen Outdoor-Garten starten, ist es wichtig, den Bereich für Ihren Garten einzuschließen und Zäune zu platzieren, um ihn von der Umgebung zu trennen. Beachten Sie, dass es am besten ist, einen Holzzaun für Ihren Garten zu verwenden, egal welche Holzart Sie bevorzugen. Wenn Sie Ihren Garten einschränken, wirkt er übersichtlicher und lässt sich leichter pflegen.

  • Verwenden Sie Sand oder Kies

    Füllen Sie Ihren Garten, der in sich geschlossen werden soll, mit Sand oder Kies. Da Sie bei der Erstellung eines Zen-Gartens den Eindruck einer vom Himmel aus gesehenen Küstenszene mit Inseln und dem umgebenden Wasser vermitteln möchten, verwenden die meisten Zen-Gärten diese Elemente, insbesondere Sand, um das Wasser darzustellen.

    Sternzeichen für den 14. April

  • Setzen Sie Steine ​​in verschiedenen Größen

    Zen-Gärten haben zahlreiche Felsen, die in verschiedenen Größen kommen. Diese Felsen würden die vom Wasser umgebenen Inseln darstellen, in diesem Fall den Sand. Es ist wichtig, Ihre Kreativität zu testen - entscheiden Sie, wo in Ihrem Garten Sie jeden Stein platzieren möchten, und Sie können sogar ein paar Steine ​​gruppieren, wenn Sie dies wünschen. Die meisten Zen-Gärten haben normalerweise einen Felsen, der viel größer ist als die anderen, und dies stellt einen Berg oder eine Klippe in der Küstenregion dar, die Sie anstreben.

  • Hast du gutes Karma?
    Probieren Sie das Karma-Quiz jetzt aus!

  • Harke den Sand

    Wie bereits gesagt, repräsentiert der Sand das Wasser. Um diesen Effekt vollständig zu erzielen, muss der Sand geharkt werden, um den Welleneffekt des Meeres zu erzielen. Hier wird es auch lustig und kreativ. Sie können den Sand auf die Art und Weise harken, die Sie mögen, und Sie können verschiedene Striche verwenden. Menschen mit Zen-Gärten ändern und aktualisieren regelmäßig die Art und Weise, wie sie ihren Garten harken.
    Mönche tun dies, weil es ein Akt der Meditation sein soll, obwohl es keine leichte Arbeit ist. Wenn Sie einen kleinen oder Desktop-Zen-Garten haben, sollte dies für Sie einfach sein, aber wenn Sie einen großen Garten im Freien haben, würde es viel Zeit und Mühe kosten, aber es könnte eine lustige Familienaktivität sein und Ihren Geist und Körper erfrischen .


  • Welche Farbe passt zu Ihrer Persönlichkeit?
    Versuchen Sie das Quiz jetzt!

  • Widder 2017 Ehe

    Nehmen Sie sich Zeit, um es zu warten

    Was die Leute an Zen-Gärten mögen, ist, dass sie erfrischend einfach und sauber aussehen. Denken Sie daran, dass dieser Garten meditative Ziele hat. Sie könnten Ihrem Garten mehr hinzufügen, als unbedingt erforderlich ist, aber es wird empfohlen, es nicht zu übertreiben und es sehr einfach zu halten. Einige Zen-Gärten enthalten eine Brücke. Wenn Sie jedoch eine Brücke oder eine zusätzliche Infrastruktur in Ihren Garten einbauen, ist es wichtig, dass diese aus Holz besteht. Moos kann um die Felsen wachsen, aber ansonsten sollten Pflanzen in Zen-Gärten auf ein Minimum beschränkt werden.


  • Welches funktioniert besser für Sie
    Links oder rechts? Jetzt testen!

Zen-Gärten sind für uns gemacht, um die Schönheit und Einfachheit der Natur zu schätzen. Sie sind schöne und erfrischende Ergänzungen für Häuser oder Wohnbereiche. Schließlich ist der letzte und wichtigste Tipp, Ihren Garten gemäß dem Hauptziel der Zen-Gärten zu gestalten, das darin besteht, die Essenz der Natur zu spüren.

Teilen <

Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus