Astrologie-Überlegungen: Homolka & Bernardo-Charts - Juli 2020

Lisas astrologische Überlegungen

Mittwoch, 01. Juni 2005





Homolka & Bernardo Charts

Ich habe heutzutage viel zu viel über Karla Homolka gehört, und ich bin sicher, dass es andere gibt, die meine Gefühle teilen. Sie und Paul Bernardo haben einige grausame Verbrechen begangen, und ein Teil von mir möchte ihr nicht mehr Presse geben, als sie bereits erhält. Ein Hollywood-Film mit dem Titel Deadly and based on the crimes erscheint im Herbst. Allerdings war auch ich neugierig auf die Astrologie hinter den Individuen und dem Paar (Schuld daran ist ein forschungshungriger Verstand), und ich dachte, ich würde ihre Diagramme auf unserer Website für diejenigen von Ihnen veröffentlichen, die eine ähnliche Neugier haben. Wir können niemals einen Teil ihrer Charts für das „beschuldigen“, was passiert ist - wir haben alle die Wahl und sind für unser Handeln verantwortlich. Mit anderen Worten, ich kann nicht glauben, dass irgendetwas in den Charts von Karla Homolka und Paul Bernardo ihre Handlungen „erklärt“.



Schauen Sie sich unbedingt unsere neue Funktion Diese Woche in der Astrologie an, die die planetaren Energien der kommenden Woche umreißt. Eine allgemeine, tägliche Vorhersage finden Sie auf unserer Hauptseite.

Gepostet von Lisa @ 1:25 PM

4 Kommentare:

Maouie sagte ...

Hallo,

Ich stimme dir vollkommen zu. Die Astrologie kann nicht alles Grauen erklären, das auf dieser Erde existiert. Aber es liegt in der menschlichen Natur zu versuchen zu verstehen (entschuldigen Sie mein schlechtes Englisch, Französisch ist meine Sprache!) ????
Catherine Aubier (französische Astrologin) schrieb, dass Mörder nicht von Planeten abhängen, sondern von der Begegnung von: psychologischen Tendenzen, sozialem Kontext und EINEM Anlass.
Das ergibt für mich einen Sinn.

Horoskop 2018 Widder
19:24 Uhr
Annie sagte ...

Ja, es ist definitiv menschlich, aus etwas Sinnlosem einen Sinn zu machen. In meinem Fall gibt es einen Teil von mir, der aus diesem bestimmten Verbrechen einfach keinen Sinn machen möchte . Die Neugierde veranlasste mich, einen kurzen Blick auf ihre Diagramme zu werfen, aber irgendetwas hinderte mich daran, weiter zu gehen - wahrscheinlich persönliche Befangenheit. In der leidenschaftslosen Analyse von Verbrechen steckt mit Sicherheit ein Wert. Aus irgendeinem Grund wäre ich nicht in der Lage, eine solche Analyse durchzuführen.

Das Zitat von Catherine Aubier macht auch für mich Sinn! Dies ist einer der Gründe, warum Astrologen eine Gruppe anonymer Karten nicht ansehen und auswählen können, welche zu Kriminellen gehören und welche nicht.

Das erinnert mich an die Zeit vor Jahren, als mein Bruder eines von Lois Roddens Büchern mit den Geburtshoroskopen berühmter Personen in die Hand nahm. Zum Spaß gab er mir ein paar Diagramme zum Analysieren, nachdem ich die Namen und Geburtsdaten ausgeblendet hatte. Das einzige, was ich über die Menschen wusste, war, dass es sich um Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens handelte. Er gab mir OJ Simpsons Karte, und natürlich wusste ich nicht, dass es seine Karte war. Da ich das Gefühl hatte, dass die Tabelle einige potenzielle Probleme mit Ärger und Aggressionen aufzeigt und von dem Wissen ausgeht, dass die Person für etwas berühmt ist, sagte ich zu meinem Bruder: „Ich würde sagen, dies ist eine Sportfigur oder ein Mörder.“ In diesem speziellen Fall hätte ich vielleicht beide Möglichkeiten richtig beurteilen können! Aber es ist ein Beispiel für das in der Grafik gezeigte Potenzial und wie es praktisch unmöglich ist zu wissen, wie eine Person mit diesen Potenzialen umgeht. Vielleicht können wir einige psychologische Tendenzen ausloten, aber der soziale Kontext fehlt, wenn wir eine Tabelle „blind“ lesen.

10:41 Uhr
Maouie sagte ...

Hallo Annie,

Besonders interessiert hat mich die Karte von Bernardo. Das Stellium im Haus der Zwölf ist sehr mächtig und interessant. Tatsächlich habe ich mich gefragt ... Kennen Sie einige Leute mit mächtigen zwölf Häusern? Ich studiere beide Seiten dieses Hauses. Transzendenz und Dunkelheit ... Ich bin ein neptunischer ASC-Skorpion! Instinktiv kann ich mich auf diese Polarität verlassen! Aber ich muss gleich sagen: Ich bin ein sehr guter Mensch !! ;-))))

14:50 Uhr
Maouie sagte ...

Als ich dich las, wurde mir klar…
Vor ein paar Jahren stand ich auf einer Astrologie-Mailingliste. Einige Astrologen waren sehr anmaßend (ist das ein englisches Wort ?!). Sie waren die Art von Astrologen, die DIE WAHRHEIT WUSSTEN !! ????
Also schickte ich meinen Bruder Diagramm (Sylvain, geboren am 30. September 1961, 7h05, Montreal). Sie sprachen viel (sie waren Franzosen !!) und lange Zeit über das große Schicksal, das Sylvain hat. Als ich ihnen erzählte, dass Sylvain fast völlig gelähmt und blind geboren wurde… und dass er im Alter von 16 Jahren an Krebs starb … Aie! Lange Stille im Netz… Jeder war ein wenig geschockt! Astrologie und Astrologen haben ihre Grenzen. Das wollte ich diesen Leuten sagen.

15.09 Uhr

Einen Kommentar posten