Astrologie-Überlegungen: Dreifache Konjunktion mit Merkur, Venus und Saturn - 2020

Lisas astrologische Überlegungen

Sonntag, 26. Juni 2005





Dreifache Konjunktion mit Merkur, Venus und Saturn

In den letzten Wochen wurden viele neue Inhalte hinzugefügt. Außerdem wurden die meisten Seiten mit unserem neuen Design aktualisiert. Ich war damit beschäftigt, Interpretationen planetarischer Aspekte zu schreiben, angefangen mit der Sonne und ihren Aspekten in der Geburtskarte, und sie der Site hinzuzufügen. Auf diese Interpretationen kann über die Hauptseite von Sun zugegriffen werden. Während ich die Interpretationen schreibe, versuche ich, sie der Reihe nach zu machen - etwas, was ich selten tue! Diejenigen von Ihnen, die die Site von Anfang an verfolgt haben, sind sich bereits meiner Tendenz bewusst, herumzuspringen. Ich erinnere mich noch daran, wie ich die Planeten in die Schilder geschrieben und interpretiert und E-Mails erhalten habe, in denen ich aufgefordert wurde, einige Seiten zu beenden. Meine Politik war, dass "einige besser sind als keine". An einem Tag hatte ich den größten Drang, über Krebs zu schreiben, und am nächsten hatte ich wirklich Lust, über Waage zu schreiben… und so weiter. Diejenigen von Ihnen mit Uranus, die stark in Ihren Charts sind, könnten mir vergeben!



Auf jeden Fall diszipliniere ich mich, um Interpretationen der planetarischen Aspekte in logischer Reihenfolge hinzuzufügen. Einige der Interpretationen erweisen sich als wortreicher, als ich ursprünglich beabsichtigt hatte. Auch hier bin ich der Überzeugung, dass es besser ist, Interpretationen Seite für Seite hinzuzufügen, als zu warten, bis der gesamte Satz vollständig ist, und sie erst dann zu veröffentlichen. Das Hinzufügen von Interpretationen zur Site ist kein einfacher Vorgang zum „Kopieren und Einfügen“ oder gar zum einfachen Kopieren. Ich denke über jeden nach und obwohl sie so ziemlich alle in meinem Kopf sind, dauert es ein wenig, die Interpretationen zu verbalisieren.

Die dreifache Konjunktion zwischen Merkur, Venus und Saturn tritt auf, während ich diesen Beitrag schreibe, und wird noch einige Tage in Kraft bleiben. Einige Informationen zu den astrologischen Auswirkungen finden Sie in unserem Artikel Diese Woche in der Astrologie. Ich habe heute Morgen mit einem Freund (der kein Astrologie-Anhänger ist) geplaudert. Sie hat eine Reihe persönlicher Planeten in den späten Graden des Krebses (wo die dreifache Konjunktion stattfindet) sowie ihren Mond in den späten Graden des Skorpions. Sie erzählte mir, dass sie mit einem Mann, den sie seit 5 oder 6 Monaten sieht, im Kino saß, und plötzlich überkam sie ein Gefühl. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sie nicht wirklich über ihre langfristigen Erwartungen an diese Beziehung nachgedacht. Nun, sie hatte nicht ernsthaft darüber nachgedacht. Als sie letzte Nacht bei ihm saß, hielt sie seine Hand und ein Gedanke - oder besser gesagt eine Überzeugung - überkam sie, dass sie ihn nicht aufgeben wollte. Mit anderen Worten wurde ihr in diesem Moment klar, dass sie sich stark für ihn fühlte und die Beziehung wirklich schätzte. Sie behielt ihre Gedanken für sich, beschloss aber später am Abend, ihm davon zu erzählen. Obwohl Saturn selten mit „plötzlichen“ oder „aus heiterem Himmel“ Ereignissen verbunden ist, glaube ich, dass die Dreifachkonjunktion sehr verantwortlich war - nicht, dass es sich um ein magisches Ereignis handelte, das wirklich aus dem Nichts kam. Stattdessen bot die dreifache Konjunktion ihr Klarheit über eine Situation, über die sie sich noch keine festen Meinungen gebildet hatte.



Gepostet von Lisa @ 9:16 AM

0 Kommentare:



Einen Kommentar posten