Krebs: Vier Fragen, die Sie stellen müssen, wenn Sie Ihre Beziehung stärken möchten - Oktober 2022

durch Imelda Green Zuletzt aktualisiert am 3. Juli 2015, 1:00 Uhr



Krebspersonen sind sehr interessante Individuen. Einerseits scheinen sie die Welt am Schwanz zu haben. Sie tun es wirklich.

Sie haben eine großartige Karriere. Sie sind großartig mit Menschen. Sie scheinen Orte im Leben zu sein.

Sie scheinen ihre Köpfe richtig angeschraubt zu haben.

Es scheint, dass viele Krebspersonen genau die Art von Menschen sind, auf die Sie neidisch sein sollten.

Sie erfüllen definitiv die hohen Standards, die die meisten Menschen haben. Es ist sehr einfach, auf Krebs-Männer und -Frauen neidisch zu sein.

Die andere Realität des Krebses ist, dass sie tief im Inneren sehr unsicher sind und das Gefühl haben, dass sie es nicht zusammen haben.

Die Menschen denken vielleicht, dass ihr Leben gut läuft, aber Krebserkrankungen glauben oft, dass sie die Kontrolle verlieren. Sie fühlen sich in einer Abwärtsspirale.

Es scheint eine große Kluft zwischen der Wahrnehmung des Krebses durch die Welt und der Wahrnehmung seiner Welt durch den Krebs zu bestehen. Was gibt?

Hier herrscht offensichtlich große Unsicherheit. Es gibt auch viele Gefühle der Unzulänglichkeit.

Dies sollte keine Überraschung sein. Wenn Sie den Krebs betrachten, basiert er auf der Krabbe.

Wann haben Sie das letzte Mal eine Krabbe geöffnet? Eine Krabbe ist eine Meerestier, die ein sehr hartes Äußeres hat. Es hat eine harte Schale.

Wenn Sie jedoch die Schale abziehen, befindet sich innen ein wirklich weiches Taschentuch.

Feng Shui Bücherregal

In emotionaler Hinsicht beschreibt dies die Krebsperson perfekt.

Draußen sind sie sehr stark und gut zusammen, aber drinnen fallen sie auseinander. Sie sind innerlich sehr matschig.

Diese Spannung zwischen innerer und äußerer Realität treibt die Persönlichkeit des Krebses an.

Dies kann Krebs dazu bringen, sich in Karriere und Schule zu profilieren, kann aber auch zu ernsthaften Problemen in ihren Beziehungen führen.

Wenn Sie eine Krebsperson sind und Ihre Beziehung stärken möchten, müssen Sie die folgenden Fragen stellen. Diese Fragen konzentrieren sich auf die Kommunikation.

Wenn Sie die richtigen Informationen erhalten, können Sie sich selbstbewusster und selbstbewusster fühlen. Darüber hinaus wären Sie weniger besorgt über Ihre Beziehung und fühlen sich mehr akzeptiert.

Dies kann zu einer Aufwärtsspirale führen. Je beruhigender Ihre Beziehungen sind, desto stärker fühlen Sie sich. Je stärker Sie sich fühlen, desto beruhigender und akzeptierender werden Ihre Beziehungen.

Dies kann leicht zu einem positiven Anruf- und Antwortprozess führen, der zu einem größeren Gefühl persönlicher Zufriedenheit und Erfüllung führt.

Wie kann ich Ihnen ein besserer Partner sein?

Beachten Sie, dass diese Frage an die andere Person gerichtet ist. Beachten Sie, dass es bei dieser Frage nur darum geht, dass Sie etwas für eine andere Person tun.

Das Hauptproblem mit dem inneren Tumult des Krebses ist, dass Sie sich umso schlechter fühlen, je mehr Sie über sich selbst nachdenken. Das ist nicht überraschend.

Wenn Sie den Blick Ihres Geistes auf das richten, was schief läuft oder was Sie nicht haben, ist es sehr leicht, sich depressiv und entmutigt zu fühlen. Warum?

Weil du dich nur auf dich selbst und deine Probleme konzentrierst.

Wenn Sie sich jedoch auf andere konzentrieren, haben Sie weniger Zeit, traurig zu sein oder sich unsicher zu fühlen.

Indem Sie versuchen, andere zu lieben und ihnen zu dienen, gewinnen Sie ein Gefühl der Selbstaufopferung.

Das Interessante an der Liebe ist, dass je mehr Sie sich selbst aufgeben, desto mehr gewinnen Sie und desto stärker werden Sie. Dies ist das Paradoxon des Liebens und Geliebtwerdens.

Indem Sie fragen, wie ich Ihnen ein besserer Partner sein kann, öffnen Sie Kommunikationswege.

Sie eröffnen eine Gelegenheit für eine bessere Verbindung mit Ihrem Partner.

Engel Nummer 772

Wie soll ich mitteilen, was ich fühle?

Diese Frage richtet sich mehr an Sie. Sie müssen verstehen, dass je mehr Sie Dinge in Flaschen füllen, desto schlimmer werden die Dinge für Sie sein.

Emotionen sind nicht wie Wein. Wenn Sie Wein in Flaschen aufbewahren und irgendwo im Dunkeln lagern, wird es besser.

Keine Emotionen. Emotionen explodieren tatsächlich. Emotionen werden sauer.

Es wird nach einer Weile giftig. Du musst es rauslassen.

Wenn Sie in der richtigen Beziehung sind, sollte dies kein Problem sein. Ihr Partner sollte akzeptieren und mehr als bereit, bereit und in der Lage sein, Ihnen zuzuhören.

Indem Sie Ihren Partner fragen, wie Sie Ihre Gefühle teilen möchten, legen Sie einige Grundregeln fest.

Sie schaffen eine Situation, in der Ihre Kommunikationswege offen sind und es weniger Möglichkeiten für Missverständnisse gibt.

Das Schlimmste, was Sie tun können, ist, Dinge in Flaschen zu füllen und bis zu einem Punkt aufbauen zu lassen, an dem sie explodieren.

Niemand mag Ausbrüche von Emotionen. Menschen mögen es nicht, emotional überfallen zu werden.

Wenn Sie Ihren Partner fragen, wie er es bevorzugt, dass Sie Ihre Gefühle teilen, ebnen Sie den Weg für eine solide emotionale Intimität.

Wie drückst du deine Zuneigung aus?

Geschenke für das erste Date

Dies scheint ein Kinderspiel oder eine offensichtliche Frage mit einer offensichtlichen Antwort zu sein. Die Menschen verstecken sich jedoch die ganze Zeit voneinander.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Menschen in einer romantischen Beziehung zurückhalten, wenn sie miteinander reden. Sie haben das Gefühl, dass sie ihren Partner entfremden könnten, wenn sie etwas Falsches sagen.

Sie lieben ihren Partner so sehr, dass sie ihre Zuneigung lieber unterdrücken, nur damit sie an ihrem Partner festhalten können. Dies könnte zu Co-Abhängigkeit und kranken Beziehungen führen.

Indem Sie einfach point-black fragen, wie Ihr Partner seine Zuneigung ausdrückt, erhalten Sie eine solide Wahrheit.

Sie werden in ihre Liebessprache eingeschlossen.

Es gibt mehrere Liebessprachen. Einige Menschen drücken ihre Zuneigung aus, indem sie Geschenke geben; andere, indem sie einfach ein freundliches Wort berühren oder sagen. Andere tun Diensthandlungen oder verbringen wertvolle Zeit.

Unabhängig davon haben die Menschen ihre bevorzugte Art, Zuneigung zu zeigen.

Wenn Sie sehr beschäftigt sind oder sich nur zu sehr auf Ihre internen Probleme konzentrieren, können Sie Ihren Partner möglicherweise nicht genau lesen. Sie erkennen möglicherweise nicht, wie er oder sie Zuneigung ausdrückt.

Wenn Sie eine einfache Frage stellen, können Sie herausfinden, wie diese Person ihre Zuneigung kommuniziert und auf diese Weise kommuniziert.

Sie müssen verstehen, dass Menschen ihre Zuneigung auf dieselbe Weise kommunizieren, wie sie möchten, dass Zuneigung an sie kommuniziert wird.

Wie teile ich meine Bedürfnisse am besten?

Diese Frage vereinfacht viel Drama in Beziehungen. Jeder ist bedürftig und hat Probleme.

Indem Sie Ihren Partner fragen, wie Sie Ihre Bedürfnisse teilen können, wird alles klar und transparent.

Auf diese Weise gibt es keine Überraschungen. Auf diese Weise hat Ihr Partner nicht das Gefühl, dass er von Zeit zu Zeit in die Luft sprengt.

Diese Fragen zu stellen wird nicht einfach sein. Sie sind jedoch notwendig.

Wenn Sie diese Fragen stellen und sie vollständig lösen, wird Ihre Beziehung nicht nur gestärkt, sondern auf unbestimmte Zeit.