Chiron in den Zeichen - Dezember 2019

Chiron in den Zeichen

Sie kennen die Platzierung von Chiron in Ihrem Diagramm nicht? Sehen Sie hier, wie Sie Ihre kostenlose Geburtsurkunde erhalten, oder finden Sie Ihr Chiron-Zeichen in unseren Chiron-Zeichentabellen.

Kehren Sie zur Hauptseite von Chiron, Chiron im Geburtshoroskop oder Chiron im Aspekt zurück.

Wo Chiron nach Sternzeichen ist, wissen wir genau Bescheid, und in der Tat setzen wir uns wahrscheinlich für die Lektionen dieses Zeichens oder Hauses ein oder predigen sie, aber wir haben Schwierigkeiten, diese Lektionen aufzugreifen und sie auf unser eigenes Leben anzuwenden.

Wo Chiron in unseren Charts ist, sind wir besonders sensibel und anfällig, und während dies beispielsweise bei Saturn der Fall ist, besteht der Unterschied darin, dass es normalerweise viel Selbstaufrichtigkeit und Selbstbewusstsein oder Offenheit für das Verständnis dieser Unsicherheiten gibt.

Ich habe Interpretationen von Chiron gesehen, die sich sehr ähnlich wie Saturn lesen, aber es hilft, ihre Unterschiede zu erkennen. Saturn ist sicherlich ein wunder Punkt in unseren Charts, aber dort kann es eine Menge Abwehr und Verleugnung geben, während Chiron sich eher wie ein Abgrund anfühlt - wir sind in diesen Bereichen überempfindlich und hyperbewusst oder selbstbewusst.

Wir neigen dazu, in den Chiron-Gebieten zu viel zu kompensieren, weil wir uns nicht gut genug fühlen oder jemals genug tun können. und wenn wir uns entscheiden, diese Bereiche zu ignorieren, halten wir an unvernünftigen Maßstäben der Schuld fest. Aufgrund unserer Überempfindlichkeit verfügen wir in diesen Bereichen über enorme Weisheit und einzigartige Ansichten. In diesen sensiblen Bereichen sollten wir auf unangemessene Erwartungen von uns selbst achten.

Der Schlüssel zur Lösung besteht darin, nicht nur zu lernen, uns selbst zu vertrauen, sondern auch unsere Sensibilität anzunehmen und Schönheit in unserer Unvollkommenheit zu finden. Mit anderen Worten, es geht nicht unbedingt darum, Probleme in diesen Bereichen zu „überwinden“ - es geht darum, unsere Schwachstellen in den Chiron-Gebieten zu erkennen und mit ihnen zu arbeiten.

Chiron im Widder : Sie sind ein Champion für den Außenseiter und immer bereit, andere daran zu erinnern, wie besonders und wichtig sie sind. Es kann jedoch schwierig sein, diese Lektion selbst zu verarbeiten, und Sie müssen sich möglicherweise viele Jahre lang sagen, dass Sie zählen und dass Sie manchmal Prioritäten setzen müssen, um sich als Ganzes zu fühlen. Du weißt es in deinem Kopf, aber es ist schwer zu üben. Weiter versuchen! Anderen zu helfen, ihre Stärken auszudrücken, ist ein echtes Talent, und mit der Zeit können Sie lernen, dies auf Ihr eigenes Leben anzuwenden.

Chiron im Stier : Sie können sehr gut an Schuldgefühlen festhalten, weil Sie materielle Dinge, Komfort, Luxus und so weiter genießen. In deinem Kopf weißt du, dass du berechtigt bist, dich von Zeit zu Zeit zu verwöhnen, aber es ist schwer, dich wirklich von dieser Tiefe zu überzeugen. Sie sind wunderbar darin, anderen zu verstehen, dass sie es jedoch wert sind! Unabhängig davon, ob Sie zu viel oder zu wenig entschädigen, halten Sie wahrscheinlich an zu viel Schuld fest. Ihre Sicherheitsbedürfnisse sind sehr hoch und manchmal wirken sie sich negativ auf Sie aus, wenn Sie nicht aufpassen.

Chiron in Zwillinge : Sie glauben an die Kraft des Geistes und das Konzept von „Geist über Materie“ sowie an die Kraft der Konversation, indem Sie sich unapologetisch ausdrücken, und so weiter, aber Sie praktizieren dies nicht immer selbst. Tatsächlich können Sie entweder zu viel oder zu wenig sprechen oder eher zwischen diesen beiden Extremen hin- und herschwingen, sich nie ganz wohl fühlen, sich schuldig fühlen, zu viel oder zu wenig gesagt zu haben und sich zu fragen, ob Sie sich richtig dargestellt haben. Sie helfen anderen schnell mit Informationen und Ratschlägen und sind darin sehr erfahren. Vor allem ist Ihr Wunsch zu helfen echt.

Chiron bei Krebs : Sie sind warmherzig und besorgt für andere und drücken diese Freundlichkeit recht bereitwillig aus, aber Sie wenden sie nicht immer auf sich selbst an. Sie sind ein Verfechter des Außenseiters oder des „Gewöhnlichen“ und ermutigen andere, sich zu amüsieren, anstatt Erfolge in der Außenwelt zu zeigen oder anzustreben, aber Sie können sich schuldig machen, wenn Sie sich nicht gut genug beraten und glauben. Möglicherweise haben Sie auch Probleme, sich an Orten, die nicht zu Ihnen gehören, wirklich wohl und „zu Hause“ zu fühlen.

Chiron in Leo : Sie setzen sich dafür ein, einzigartig zu sein, stolz auf sich selbst zu sein und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Es kann jedoch schwierig sein, diese Überzeugungen auf Ihr eigenes Leben anzuwenden. Vielleicht fühlen Sie sich schuldig, wenn Sie stolz sind, angeben oder angeben, wann du hast es gut gemacht. Sie könnten sich sogar schuldig fühlen, wenn Sie Ausfallzeiten genießen, kindische Dinge tun, oder Sie könnten sich auf kreativer Ebene unzulänglich fühlen, obwohl Sie im Kopf wirklich glauben, dass Sie diese Dinge annehmen sollten. Sie sind ein starker Lehrer, Führer und Motivator. Während Sie alle für die Philosophie hinter dem Ausdruck "tanzen, als ob niemand hinschaut" sind, haben Sie Schwierigkeiten, dies ohne Selbstbewusstsein zu tun, und dies sind die Wunden, über die Sie nachdenken und die Sie durcharbeiten sollten.

Chiron in Virgo : Sie sind wunderbar und geschickt darin, anderen mit interessanten Details zur Verbesserung ihres Lebens zu helfen, insbesondere mit „Life Hacks“, und Sie können es genießen, anderen zu helfen, sich zu organisieren, aber Sie schenken möglicherweise nicht immer der gleichen Aufmerksamkeit oder wenden Ihre Hilfe an Ideen für das eigene Leben, die sich häufig etwas zurückgeblieben, unorganisiert und überfordert fühlen. Achten Sie auf ziemlich starke Unsicherheiten, ob Sie ungesund, unorganisiert oder nicht „zusammen“ sind, da Ihre Erwartungen an sich selbst in diesen Bereichen möglicherweise unzumutbar sind.

Chiron in der Waage : Sie glauben fest daran, die andere Seite einer Geschichte zu sehen, zu vermitteln und Menschen auf halbem Weg zu treffen, und Sie wissen sehr gut über Beziehungen Bescheid und sind ein hervorragender Berater. Trotz dieser starken Überzeugungen und Philosophien kann es schwierig sein, diese Dinge in Ihrem eigenen Leben zu praktizieren. Sie können häufig weit mehr geben, als Sie erhalten, auch wenn Sie fest an Gleichheit glauben. Zwischenmenschliche Konflikte können in Ihrem Leben eine enorme Menge an Angst und Schuldgefühlen verursachen.

Chiron im Skorpion: Ihr Bewusstsein für Anhaftung und Verlust ist außergewöhnlich gut entwickelt, vielleicht bis zu dem Punkt, an dem Sie sich in Ihren Beziehungen und mit Projekten und Zielen einschränken. Aufgrund Ihres genauen Verständnisses der Machtdynamik, der persönlichen Psychologie und Motivation, der Eifersucht und der intensiven Emotionen sind Sie ein maßgeblicher Führer und ein starker Berater. Es kann jedoch eine Herausforderung sein, Ihre Wahrnehmungen und Philosophien auf Ihr eigenes Leben anzuwenden. Zu lernen, deine Gefühle, Eigensinne und die Kraft des Verlustes und der Genesung zu akzeptieren, ist eine andere Geschichte. Die Angst vor dem Verlust des Selbst ist groß, aber Sie fühlen sich auch von Situationen angezogen, in denen Sie die Kontrolle verlieren oder sich selbst verlieren könnten.

Chiron in Sagittarius: Sie haben ein starkes Verlangen nach Sinn und Glauben an etwas Größeres als sich selbst, setzen sich für freie Denker ein und ermutigen andere, ihre eigenen persönlichen Philosophien zu finden. Sie glauben an die Kraft des positiven Denkens und der Manifestation. Sie helfen anderen, ihre Wahrheiten zu finden, ihrem inneren Führer zu folgen und Lebenserfahrung zu sammeln. Trotzdem können Sie sich auf diesen Ebenen oft etwas verloren fühlen, und obwohl Sie wahrscheinlich viele brillante und originelle Vorstellungen über den Sinn und Zweck des Lebens haben, haben Sie möglicherweise auch ein Gefühl der Trennung von Ihren Vorstellungen und Überzeugungen und fühlen sich unsicher in Bezug auf diese. Zu lernen, auf Ihre einzigartige Vision der Welt zu vertrauen, stärkt Ihre Fähigkeiten.

Chiron im Steinbock: Sie haben ein starkes Gespür für Struktur, Richtung, Regeln und Grenzen. Tatsächlich sind Sie großartig darin, andere zu führen, ihnen bei der Gestaltung ihres Lebens zu helfen und sie zu motivieren, sich dem Erreichen ihrer Ziele zu widmen. Es kann jedoch schwierig sein, diese Konzepte auf Ihr eigenes Leben anzuwenden, da Sie überempfindlich gegenüber Ihrer Berufung, Ihrem Status, Ihrem Ansehen oder Ihrer Verantwortung sind. Möglicherweise scheuen Sie sich davor, Ihr Potenzial auszuschöpfen, eine solide Haltung einzunehmen oder das Gegenteil zu tun, und stellen dann fest, dass Sie sich niemals verantwortlich oder vollendet genug fühlen. Es fällt Ihnen schwer, Ihre eigenen Beiträge einzuschätzen oder sich selbst zu disziplinieren, aber Sie können anderen hervorragend dabei helfen, ihr Leben zu disziplinieren und zu organisieren. Sie fühlen sich unglaublich verantwortlich, oft zu Ihrem Nachteil. Denken Sie daran, dass Sie viel zu viel von sich erwarten.

Chiron im Wassermann: Sie glauben an die Menschen und die Kraft der Gruppe. Sie sind ein wahrer Humanist, der sich für Individualität einsetzt. Sie sind fantastisch darin, andere zu ermutigen, im Takt ihrer eigenen Trommel zu marschieren. Trotzdem fühlt man sich in einer Gruppe oder mit Freunden oftmals ziemlich unverbunden oder selbstbewusst, als ob man nicht wirklich dazugehört. Sie sind besonders sensibel für Ihren Platz in der Gruppe oder Gemeinschaft, und hier werden Sie weise. Hier liegt Ihre Gabe des Verstehens, aber hier können Sie sich auch ziemlich unsicher fühlen - als würden Sie nie genug tun. Zu lernen, sich selbst zu vertrauen, ist eine Stärkung, da Sie feststellen, dass Sie genau das tun können, wenn Sie auf eine intensive Suche nach Ihrer Zugehörigkeit verzichten.

Chiron in Pisces: Sie haben eine ausgesprochen weiche Seite und sind bereit, die Hintergrundgeschichten der Leute zu betrachten - oder davon auszugehen, dass sie gültige haben -, bevor Sie Urteile fällen. Ihr Hauptproblem kann sein, anderen zu schnell zu vergeben. Vergebung ist zwar eine Stärke, aber wenn sie zu weit geht, kann sie Sie an einem unangenehmen Ort festhalten und vielleicht an Dingen festhalten, die besser für Sie sind, als Sie zurückzulassen. Denken Sie daran, dass Sie viel zu viel Schuld auf sich nehmen . Sie können ein ausgezeichneter Berater sein, aber Sie neigen dazu, mehr zu geben, als Sie bekommen, und Sie bleiben dabei oft auf eigene Faust zurück.


Interpretationen werden von Annie Heese geschrieben, sofern nicht anders angegeben.