Vollmond und die Astrologie der Beziehungen - Dezember 2019

Vollmond und die Astrologie der Beziehungen

Vollmond und Beziehungen in der Astrologie

Vollmonde sind stark mit Beziehungen, Romantik und Leidenschaft verbunden. Sie sind auch mit Wahnsinn verbunden! Wir werden die Bedeutung von Vollmond in der Astrologie untersuchen und wie sie sich auf die Beziehungen auswirken, ob Sie oder ein Partner unter einem Vollmond geboren wurden, sich unter einem trafen, einen Vollmond in der Synastrie „erschaffen“ oder einen Vollmond in haben Ihr zusammengesetztes Diagramm. Wir untersuchen auch die Auswirkungen von Vollmond auf laufende Beziehungen.

Vollmonde treten auf, wenn sich die ekliptischen Längen von Sonne und Mond alle 29 oder 30 Tage um 180 Grad unterscheiden oder wenn sich die Sonne dem Mond widersetzt.

Menschen, die unter Vollmond geboren wurden, sind im Allgemeinen sehr "du-ich" -orientiert - sie fühlen sich zu Partnerschaften hingezogen, als wollten sie ihr eigenes inneres Drama spielen. Dieses innere Drama beinhaltet einen Kampf zwischen zwei sehr unterschiedlichen (entgegengesetzten) Naturen, die durch die Zeichen Sonne und Mond dargestellt werden. Was sie wollen und was sie brauchen, ist oft uneins. Vor langer Zeit las ich in einem Astrologiebuch (und ich kann mich nicht erinnern, welches), dass es mehr Menschen mit Vollmond in ihren Geburtshoroskopen gibt, deren Eltern geschieden sind als der Durchschnitt. Obwohl dies nicht unbedingt der Fall sein muss, hat die Erfahrung gezeigt, dass Menschen, die unter einem Vollmond geboren wurden , ihre Eltern als sehr unterschiedliche (gegensätzliche) Persönlichkeiten wahrnehmen und / oder ihre Eltern ihnen zwei deutlich unterschiedliche (gegensätzliche) Botschaften gaben, als sie heranwuchsen. Unabhängig davon, ob dies buchstäblich der Fall war oder nicht, hat die Vollmondperson die Situation so wahrgenommen und ist im Allgemeinen mit zwei verschiedenen „Skripten“ aufgewachsen. Unentschlossenheit ist oft ein Problem. Auch die Projektion ist oft ein Problem. Schuld kann ein großes Problem sein. Die Rückmeldungen, die ich mit meiner Jungfrau Sonne im Gegensatz zu meinem Fischmond erhalten habe, lauteten wie folgt: „Ich bin mir nie sicher, wen ich treffen werde“, sondern nur von Menschen, die mich genau kennen. Es ist anzumerken, dass Vollmondmenschen selten dramatisch in der Darstellung dieser beiden unterschiedlichen Naturen sind, wahrscheinlich, weil entgegengesetzte Zeichen eine gemeinsame Basis haben. Diese „entgegengesetzten“ Zeichen haben im Gegensatz zu Side-by-Side-Zeichen oder Zeichen in Quincunx denselben Modus (kardinal, fest, veränderlich) und dieselbe männliche / weibliche Natur. In der Regel äußert sich der Kampf vor allem im Inneren und mit engen Partnern.

Die unter Vollmond Geborenen lernen durch ihre engen Partnerschaften etwas über sich selbst und brauchen Partner, die Teil dieses Prozesses sein wollen. Wenn Sie die Art von Person sind, die es vorzieht, Dinge sein zu lassen, kann eine Vollmondperson Sie ein wenig verrückt machen! Sie reagieren sehr empfindlich auf Schwankungen und mögliche Konflikte in ihren Beziehungen. Es ist nicht so, dass sie konfliktorientiert sind - ihr letztendliches Ziel ist es, Frieden zu schaffen -, aber sie versuchen ständig, ein gesundes Gleichgewicht zu finden. Es ist eine sehr biblische Art von Energie. Tatsächlich haben Menschen, die unter Vollmonden geboren wurden, auch ohne Planeten, die in der Waage positioniert sind, deutlich libranische Eigenschaften, sowohl in Bezug auf ihre Anziehungskraft (oder Abhängigkeit von) Partnerschaften als auch in Bezug auf ihre Empfindlichkeit gegenüber Ungleichgewichten. Vollmondbabys sind Unterhändler und Vermittler.

Menschen, die unter Vollmond geboren sind, haben es im Allgemeinen schwer zu entscheiden, was sie wirklich wollen und brauchen. Selbstverständlich kann es für ihre Partner eine große Herausforderung sein, zu wissen, wie sie zufrieden gestellt werden können! Die positive Seite der Geschichte ist jedoch, dass Vollmondbabys im Allgemeinen sehr entgegenkommend und bereit sind, zu versuchen, Dinge zum Laufen zu bringen. (Und sie machen normalerweise viel Spaß!)

Paare, die sich unter Vollmond trafen, beschreiben ihr erstes Treffen oft als überraschend, ob es nun an der Geschwindigkeit der Dinge liegt oder an den Gefühlen, die sie füreinander hatten, die sie überrascht haben. Ein Beispiel ist eine Frau, die es mit einem neuen Freund immer langsam angeht. Sie hat sich selbst überrascht, als sie bei einem ersten Date unter Vollmond mit einem Mann geschlafen hat. Es wird gesagt, dass ein Treffen kurz nach einem Vollmond besser für eine zweite Ehe oder eine Beziehung ist, bei der die Betroffenen gescheiterte Beziehungen hatten und nach etwas Reiferem suchen. [Es wird allgemein als besser angesehen, eine langfristige Beziehung zu beginnen oder vor einem Vollmond zu heiraten - in der Zeit vom Neumond bis zum Vollmond. Dies liegt daran, dass Vollmond eher ein Höhepunkt als ein neuer Anfang ist, der durch einen Neumond symbolisiert wird.]

Sun opposition Moon in Synastry: Wenn die Sonne einer Person dem Mond ihres Partners entgegensteht, ist die Anziehungskraft normalerweise stark. Mit der Zeit kann es zu einem echten Tauziehen zwischen diesen beiden kommen. Beide Parteien müssen bewusst daran arbeiten, dass sie sich nicht gegenseitig in die Position bringen, in der sie das Bedürfnis verspüren, ihre Gewohnheiten, Meinungen und individuellen Identitäten zu verteidigen. Viel Energie kann in kleinen Kämpfen verschwendet werden, die im Allgemeinen die inneren Kämpfe jeder Person widerspiegeln. Wettbewerbsfähigkeit kann für eine Weile stimulierend sein, kann aber auch sehr anstrengend sein, insbesondere wenn die Personen viel Zeit und Raum miteinander teilen. Im schlimmsten Fall handelt es sich um eine Beziehung, bei der es sich um eine Beziehung handelt, bei der es sich um eine Beziehung handelt, bei der es sich um eine Beziehung handelt, bei der es um ein ernstes, von einander abhängiges Thema handelt. Im besten Fall ist es eine Beziehung, die jede Person hoch motiviert - eine kontinuierliche Lernerfahrung. Die Bindungen aneinander sind normalerweise sehr stark.

Sonne Opposition Mond im zusammengesetzten Diagramm: Die Unterschiede zwischen zwei Personen mit diesem Aspekt des zusammengesetzten Diagramms sind gleichzeitig anregend und herausfordernd. Zwischen ihnen besteht ein intensives Gefühl der Polarität. Es kann zu häufigen Trennungen oder Konflikten kommen, aber auch zu einem starken Zusammenhalt. Es ist oft eine Art Setup, bei dem man nicht mit dir leben kann, ohne dich nicht leben kann. Dies ist eine verbindliche Partnerschaft, die viel Geben und Nehmen beinhaltet und viel voneinander zu lernen.

Vollmond weckt alle Arten von vergrabenen Emotionen, besonders wenn sie sensible Punkte in unseren Diagrammen aktivieren. Ereignisse treten auf, die zunächst überraschend erscheinen. Später und im Nachhinein sind sie nicht ganz so überraschend, einfach weil das, was am Vollmond auftaucht, bereits gebraut wurde. Wenn Sie auf Ihre Beziehungen zurückblicken, stehen die Chancen gut, dass jemand zum ersten Mal „Ich liebe dich“ sagte, eine plötzliche Trennung oder Auseinandersetzung, die aus heiterem Himmel kam, überraschende Enthüllungen oder Entdeckungen mit sich brachte und besonders unvergesslich und intim war Momente ereigneten sich in den 24 Stunden zu beiden Seiten eines Vollmonds. Diese treten nicht alle 29 bis 30 Tage auf, sondern häufig, wenn der Vollmond einen sensiblen Punkt in der Geburtshoroskopie einer Person auslöst.

Vollmond im Jahr 2018 (Ortszeit ET):

Vollmond 7. Februar 2018 16:54 Uhr bei 18 LEO 32
Vollmond 8. März 2018 04:39 Uhr um 18 VIR 13
Vollmond 6. April 2018 14:19 Uhr bei 17 LIB 23
Vollmond 5. Mai 2018 22:35 Uhr um 16 Uhr SCO 01
Partielle Mondfinsternis 4. Juni 2018 6:12 Uhr um 14 SAG 14
Vollmond, 3. Juli 2018, 13:52 Uhr, 12. GAP, 14. Juli
Vollmond 1. August 2018 22:27 Uhr um 10 AQU 15
Vollmond, 31. August 2018, 08:58 Uhr, 8 PIS 34
Vollmond 29. September 2018 22:19 Uhr bei 7 ARI 22
Vollmond 29. Oktober 2018 14:49 Uhr bei 6 TAU 48
Penumbral LUNAR Eclipse 28. November 2018, 09:46 Uhr, 6 GEM 47
Vollmond 28. Dezember 2018 05:21 Uhr um 7 CAN 06

Siehe auch Synastrie, Vorhersage von Liebesbeziehungen und Vorhersage von Astrologie.

Wir bieten einen Mittelpunktbericht an - dieser computergestützte Bericht listet und interpretiert alle Mittelpunktbilder in der Geburtskarte sowie die im Laufe der Zeit erstellten Mittelpunktbilder: Transite, Progressionen und Richtungen des Sonnenbogens zu Mittelpunkten in der Geburtskarte für 6 Monate.


Referenzen & Literaturhinweise:

(1) Die Kombination stellarer Einflüsse von Reinhold Ebertin bietet Interpretationen von Mittelpunkten und Planetenbildern. Ein Klassiker.

(2) Mittelpunkte: Die Kraft der Planeten entfesseln von Michael Munkasey bietet Interpretationen und Stichwörter für Mittelpunkte und Planetenbilder. Modernere Definitionen.


Mehr zu entdecken bei Cafe Astrology:

  • Cafe Astrologie Startseite
  • Artikel: Astrologie lernen
  • Die Astrologie von Liebe und Sex
  • Kompatibilität
  • Empfohlene Astrologiebücher
  • Beste Zeiten für Geschäftserfolg, viel Glück und Romantik und Sexualität
  • Site-Index