So erstellen Sie Ihre eigene Website, erhalten Sie einen Host zu einem günstigen Preis - 2020

So erstellen Sie eine Website

So erstellen Sie Ihre eigene Website und stellen sie im Internet bereit (einfach und kostengünstig)





Viele Leute haben uns nach den Schritten gefragt, die nötig sind, um ihre eigene Website zu erstellen. Unabhängig davon, ob Sie Ihr Wissen in Metaphysik oder in einem anderen Bereich teilen möchten, kann der Besitz und Aufbau einer Website eine befriedigende, rentable und aufregende Möglichkeit sein, Ihre persönlichen Leidenschaften, Hobbys und Ihr Know-how zu teilen.

Es gibt völlig kostenlose (aber eingeschränkte) Optionen, die am besten für diejenigen geeignet sind, denen eine umständliche Webadresse nichts ausmacht und die nicht die Freiheit benötigen, führende Affiliate-Links zu ihrer Website hinzuzufügen.



Es gibt jedoch Möglichkeiten, Ihren eigenen Domain-Namen zu erhalten und eine Website recht kostengünstig zu betreiben. In diesem Artikel werden die Schritte für die letztere Option erläutert. Sobald Ihre eigene Website eingerichtet ist, können Sie sie bei Suchmaschinen einreichen und sich an Affiliate-Programmen beteiligen, deren Einrichtung kostenlos ist, mit denen Sie jedoch einige Einnahmen erzielen können. Viele Leute fangen mit dem Ziel an, genug Geld zu verdienen, um die Site selbst zu bezahlen - und das ist heutzutage sehr einfach mit der Verfügbarkeit und Kostengünstigkeit von Tools zum Erstellen von Webs zu tun.

In diesem Artikel werden die wichtigsten Schritte zum Erstellen einer eigenen Website erläutert:



  1. Ihren eigenen Domainnamen erhalten
  2. Ein Hosting-Paket erhalten
  3. Erstellen Sie Ihre Website
  4. Anzeigen Ihrer Website in Suchmaschinen
  5. Auswahl der besten Partnerprogramme

Ihren eigenen Domainnamen erhalten



Wenn Sie sich nicht für eine kostenlose Website entscheiden, ist der Erwerb Ihres eigenen Domainnamens möglicherweise der erste Schritt. Viele Hosting-Unternehmen bieten jedoch die Registrierung von Domainnamen zusammen mit ihren Hosting-Paketen zu einem attraktiven Preis an. Lesen Sie daher unseren Abschnitt über Webhosting, bevor Sie Ihre Domain registrieren.

Was ist ein Domainname? Ein Domainname identifiziert eine (und manchmal mehrere) IP-Adressen. Wenn Sie sich beispielsweise ansehen, was in Ihrem Browser als URL-Adresse dieser Seite angezeigt wird, sehen Sie Folgendes:

//cafeastrology.com/articles/howtobuildwebsite.html

Der Domainname in dieser Adresse ist cafeastrology.com .

Was nach dem "Punkt" (in diesem Fall "com") erscheint, zeigt, zu welcher Top-Level-Domain der Name gehört. Beliebte TLDs sind com, edu, gov, net, ca und so weiter.

Sie müssen sich einen Namen für Ihre Domain ausdenken. Dieser Name wird natürlich sehr wichtig sein, deshalb sollten Sie etwas Zeit damit verbringen. Natürlich sind viele populäre Namen bereits vergeben. Sie können herausfinden, welche Namen auf dieser Site verfügbar sind:

Auf register.com Sie können einen Domainnamen suchen und registrieren.

Dotster.com ist ein weiterer Domain-Registrar, der nur 14, 95 USD pro Jahr kostet.

Suchen Sie auf einer dieser Websites nach einem Domainnamen - es macht Spaß! Einige bieten Alternativen zu Namen, nach denen Sie suchen. Verbringen Sie viel Zeit mit diesem Vorgang, da Ihr Domain-Name Ihre grundlegende Identität im Web ist. (Es hat auch Auswirkungen auf Ihre Suchmaschinen-Rankings, wenn Sie vorankommen).

Zu berücksichtigende Faktoren bei der Auswahl eines Domainnamens:

  • Ein verständlicher und leicht zu merkender Name ist normalerweise am besten.
  • Das Einbeziehen einiger wichtiger Schlüsselwörter Ihrer Website, d. H. Von Wörtern, die möglicherweise in eine Suchmaschine eingegeben werden, um Ihre Website zu finden, kann im Hinblick darauf wichtig sein, wie hoch Ihre Website in Suchmaschinenlisten "eingestuft" wird.
  • Ihr Domainname legt Ihre Online-Identität fest. Versuchen Sie, einen Namen auszuwählen, der beschreibt, was Sie vorhaben, ohne sich auf mögliche zukünftige Erweiterungen zu beschränken.

Registrieren eines Domainnamens: Sie müssen Ihren Domainnamen bei einem Domain-Registrar registrieren. Ursprünglich gab es nur einen Domain-Registrar, Network Solutions. Jetzt gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Domainnamen zu registrieren. Es kann verwirrend sein, aber es bedeutet auch wettbewerbsfähige Preise!

Die meisten Domainnamen-Registrare erheben eine jährliche Gebühr für die Registrierung von Domainnamen. Viele bieten Rabatte für die Registrierung über mehrere Jahre. Wenn Sie jedoch gerade erst anfangen, ist es sinnvoll, eine Domain für ein Jahr zu registrieren.

Auf register.com können Sie nach einem Domainnamen suchen und diesen registrieren.

Ein Hosting-Paket erhalten

Sobald Sie einen Domain-Namen haben, müssen Sie einen Web-Hosting-Service finden. Es gibt viele Hosting-Services zur Verfügung. Auch diese Tatsache mag auf den ersten Blick überwältigend erscheinen, führt aber auch zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen, sodass Sie gewinnen.

Zu berücksichtigende Faktoren bei der Auswahl eines Hosting-Service:

  • Sie müssen ein Paket finden, das Ihnen ausreichend Speicherplatz in Megabyte bietet. Ein Standard ist 50 MB.
  • Suchen Sie ein Paket mit Verkehrsstatistiken. Das Wissen über die Zugriffsstatistik Ihrer Website ist nicht nur interessant, sondern kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre Website im weiteren Verlauf zu verbessern.
  • Viele Leute ziehen es vor, ihre Webseiten auf ihrem Computer zu bearbeiten und die Änderungen und Ergänzungen dann mit einem FTP-Programm auf ihre Site hochzuladen. Wenn Sie einer von ihnen sind, stellen Sie sicher, dass das Hosting-Paket einen FTP-Zugang in den Diensten enthält.
  • Suchen Sie ein Paket, das vollständige Domänennamen unterstützt. Es ist viel professioneller, einen eigenen Domainnamen zu haben, wie wir oben erwähnt haben.

Unsere Auswahl für günstige Hosting-Pakete:

Wir empfehlen nur die Hosting-Pakete, die wir verwendet haben und noch verwenden. Der Kundenservice ist uns wichtig, ebenso wie die Preise und Funktionen:

Unsere Entscheidungen:

InMotion Hosting ist mein persönlicher Favorit.

Professionelles Webhosting $ 6.95 bei Host Monster.

Lunarpages.com

Erstellen Sie Ihre Website

Wenn Sie HTML nicht kennen oder nicht mit HTML-Code herumspielen möchten, sollten Sie einen HTML-Editor suchen. Sie können kostenlose HTML-Editoren wie FrontPage Express oder AOL Press 2.0 herunterladen (Anweisungen zum Herunterladen finden Sie hier). Beides ist einfach zu bedienen und für viele Anwender völlig ausreichend.

Für ein professionelleres und dennoch benutzerfreundliches Programm zur Bearbeitung von Webseiten können Sie Microsoft FrontPage 2003, unseren persönlichen Favoriten, erwerben. FrontPage ist ideal für diejenigen, die kein HTML lernen möchten, aber es ist flexibel für diejenigen, die sich mit Code auskennen, oder für diejenigen, die es im Laufe der Zeit lernen möchten. Tatsächlich enthält die Version 2018 von FrontPage Funktionen wie die Funktion „Tags anzeigen“, mit deren Hilfe Benutzer beim Erstellen ihrer Webseiten Code erlernen können (nur wenn sie dies möchten). Wir verwenden FrontPage 2018 für Cafe Astrology. Wir haben ursprünglich mit FrontPage 2018 begonnen und vor kurzem ein Upgrade auf 2003 durchgeführt. Zunächst war ich skeptisch, da ich davon ausging, dass die aktualisierten Funktionen nicht schnell genug sind, um die Kosten des Upgrades zu rechtfertigen. Nach der Arbeit mit 2003 wünschte ich mir jedoch, wir hätten früher ein Upgrade durchgeführt. Die Neugestaltung einer Website ist mit 2003 viel einfacher und die schlanke und einfache Benutzeroberfläche erleichtert es neuen Benutzern, Websites mit saubererem Code zu erstellen. Denken Sie daran, dass Sie keinen HTML-Code kennen oder erlernen müssen, wenn Sie FrontPage verwenden. Wenn Sie jedoch glauben, dass Sie im Laufe der Zeit etwas lernen möchten, ist dies das für Sie am besten geeignete Softwarepaket.

Diejenigen, die mit HTML-Code vertraut sind, werden mehr Flexibilität im teureren, aber flexiblen Dreamweaver MX finden.

Heutzutage macht es wenig Sinn, Website-Designern eine Menge Geld zu zahlen. FrontPage 2018 enthält eine Reihe von Vorlagen, die Benutzer anpassen können. Wir sind nicht begeistert von den enthaltenen Vorlagen, aber es gibt Vorlagen, die Sie für nur 35 US-Dollar erwerben, herunterladen und in Ihr FrontPage-Programm installieren können. Das Durchsuchen von Vorlagen macht Spaß, und es gibt eine Fülle von Kategorien - von persönlichen Seiten oder Hobbys bis hin zu Geschäften und Geschäftsstilen. Wir haben Vorlagen von einigen Designern gekauft, die übersichtlich, einfach anzupassen und mit Anweisungen zum Personalisieren der mehreren Seiten versehen sind. Sie können PixelMill.com ausprobieren (wir haben Vorlagen von Pixel Mill gekauft und waren mit unseren Einkäufen und dem Service zufrieden) und die FrontPage- oder Dreamweaver-Vorlagen durchsuchen.

Hinweis: PixelMill.com bietet auch eine Reihe kostenloser FrontPage-Vorlagen zum Herunterladen an. Wenn Sie FrontPage 2018 oder höher besitzen, empfehle ich, eine dieser kostenlosen Vorlagen (z. B. die Gradient Grey 01- Vorlage) herunterzuladen, um sie auszuprobieren. Sie können mit der Vorlage herumspielen, um zu sehen, ob sie für Sie geeignet ist. Natürlich können Sie auch Geld sparen und eine der kostenlosen Vorlagen verwenden oder eine Vorlage verwenden, die bereits in der FrontPage-Software enthalten ist.

Vielleicht möchten Sie sich die Zeit nehmen, um die Vorlagen zu durchsuchen (es macht tatsächlich Spaß, dies zu tun). Eine spätere Neugestaltung einer Site ist immer machbar und manchmal notwendig, aber zeitaufwändig. Daher ist es sehr sinnvoll, sich von Anfang an für ein Design zu entscheiden, mit dem Sie sich sehr gut auskennen.

Anzeigen Ihrer Website in Suchmaschinen

Sobald Sie Ihre Website so aufgebaut haben, dass einige Besucher darauf vorbereitet sind, möchten Sie in Suchmaschinen gelistet werden.

Einige Tipps zur Optimierung Ihrer Webseiten für Suchmaschinen:

  • Achten Sie genau auf Stichwörter. Ihre Keywords, die in Ihren Titel-Tags, Meta-Tags und dem Hauptinhalt Ihrer Seiten (oder "Kopie") enthalten sind, sollten spezifisch und relevant sein.
  • Fügen Sie jeder Seite ein Titel-Tag hinzu und verwenden Sie Meta-Tags. Stellen Sie sicher, dass Sie zuallererst einen Titel für jede Ihrer Seiten angeben und fügen Sie dann die Meta-Tags "description" und "keywords" hinzu (Anweisungen unten).
  • Versuchen Sie, eine angemessene Menge Text auf jeder Ihrer Seiten einzufügen. Viele Suchmaschinen "lesen" Ihre Seite, nicht nur den Titel und die Meta-Tags. Fügen Sie bestimmte Keyword-Phrasen, nicht nur allgemeine, in den Text Ihrer Seiten ein. Obwohl dieser Tipp zuletzt aufgeführt ist, ist er tatsächlich der wichtigste. Auf den Inhalt kommt es an! Bieten Sie Originalinhalte an, und Sie haben einen guten Start hingelegt.

Eine gute Website, die Ihnen nicht nur bei der Suche nach Titeln und Meta-Tags hilft, sondern Ihre Website auch kostenlos bei einer Reihe von Suchmaschinen einreicht, ist Submit Corner.

Auf der Titelseite: Titel und Meta-Tags:

Das Erstellen Ihres Titel-Tags für jede Seite Ihrer Website ist wahrscheinlich der wichtigste Schritt bei der Optimierung Ihrer Website für Suchmaschinen. In FrontPage können Sie einer Seite schnell ein Titel-Tag hinzufügen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der Seite klicken, "Seiteneigenschaften" auswählen und Ihr Tag unter "Titel" eingeben. Das Tag sollte ungefähr 50-70 Zeichen lang sein, einschließlich Interpunktion und Leerzeichen. und es sollte eine prägnante Beschreibung Ihrer Seite enthalten, sorgfältig zusammengestellt, um ein paar wichtige Schlüsselwortphrasen zu enthalten.

Meta-Tags waren früher viel wichtiger als heute. Trotzdem ist es ratsam, diese Tags einzuschließen, da einige Suchmaschinen sie immer noch verwenden.

In Front Page 2000 können Sie Metatags für "Beschreibung" und "Stichwörter" hinzufügen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Seite klicken, "Seiteneigenschaften" auswählen und dann auf das Tag "Benutzerdefiniert" klicken. Klicken Sie unter „Benutzervariablen“ auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ und geben Sie das Wort „Beschreibung“ in das Namensfeld ein. Geben Sie unter "Wert" eine Beschreibung der Seite Ihrer Website mit wichtigen Schlüsselwörtern ein. Fügen Sie diesem Abschnitt einen anderen Namen hinzu - "Stichwörter", und geben Sie unter "Wert" eine durch Kommas getrennte Folge von Stichwörtern ein. Diese Schlüsselwörter können einzelne Wörter und Ausdrücke sein, und es ist oft ratsam, häufige Rechtschreibfehler bei wichtigen Schlüsselwörtern hinzuzufügen. In Front Page 2003 können Meta-Tags "title", "description" und "keywords" noch einfacher zu Ihren Webseiten hinzugefügt werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffende Seite, und ein Feld mit allen drei Variablen wird angezeigt.

Horoskop 2017 jährlich

Partnerprogramme

Sobald Ihre Site betriebsbereit ist, möchten Sie möglicherweise etwas Geld für Ihre Site verdienen, wenn Sie nur die monatlichen Kosten für die Wartung der Site decken möchten. Der beste Weg, um zu beginnen, ist die Verwendung von Partnerprogrammen.

Was ist ein Partnerprogramm?

Viele Unternehmen im Internet bieten Partnerprogramme für andere Websites an. Hierbei handelt es sich um "Pay-for-Performance" -Programme, bei denen im Allgemeinen Links zu Ihrer Website hinzugefügt werden, die Ihre Besucher auf die Unternehmensseite führen, auf der sie Produkte kaufen können. Wenn Ihre Besucher einen Einkauf tätigen, erhalten Sie eine Provision. Die meisten Partnerprogramme können kostenlos teilnehmen, und viele benötigen einige Tage, um Ihren Beitrittsantrag zu genehmigen.

Ein hervorragender Weg, um nach Partnerprogrammen zu suchen, ist ein Affiliate-Marketing-Netzwerk . Hierbei handelt es sich um Drittanbieter, die viele verschiedene Werbetreibende verwalten. Zwei der beliebtesten Programme sind:

LinkShare.com Commission Junction

Einige exzellente individuelle Partnerprogramme beinhalten:

Amazon.com Das Amazon-Partnerprogramm ist gut ausgeführt und einfach zu bedienen. Den Mitarbeitern stehen verschiedene Verknüpfungsoptionen zur Verfügung, darunter Verknüpfungen zu einzelnen Produkten (z. B. bestimmte Titel von Büchern, Software, CDs, DVDs usw.), Bestseller-Verknüpfungen, Banner, Suchfelder und vieles mehr. Sie zahlen je nach Produkt zwischen 2, 5% und 15% Provision für Produkte, die über Partnerlinks verkauft werden. Wenn Sie über diesen Link klicken und sich anmelden, um zu verdienen, erhält diese Site eine kleine Provision.

AllPosters.de verkauft Poster und Kunstdrucke. Das Partnerprogramm ist ebenfalls sehr einfach zu bedienen und die Provisionen sind relativ hoch. Für die meisten Produkte, die über Partnerlinks verkauft werden, erhalten Sie eine Provision von 20-25%. Art.com und AllPosters.com haben sich kürzlich zusammengeschlossen, und die Auswahl an Kunstdrucken und Postern ist wirklich riesig. Mit diesem Partnerprogramm können Sie Ihre Website mit Bildern versehen (die angeklickt werden können). Die Registrierung ist natürlich kostenlos.

Obwohl es verlockend sein mag, so vielen Partnerprogrammen wie möglich beizutreten, sollten Sie sich an die uralte Regel „Qualität vor Quantität“ erinnern. Stellen Sie Links zu Websites bereit, die Produkte anbieten, die für den Inhalt Ihrer Website relevant sind. Investieren Sie etwas Zeit in die Bereitstellung von Links, die für die Leser Ihrer Website hilfreich sind.

Da diese Partnerprogramme kostenlos sind, ist dies eine echte Win-Win-Situation. Wenn Ihre Leser nach dem Klicken auf die Links Ihrer Website etwas kaufen, verlieren sie nichts, sodass Sie sicher sein können, dass Sie niemandem einen schlechten Dienst erweisen. Diese Tatsache ist wichtig für viele Menschen, einschließlich uns selbst, die Zeit in den Aufbau von Websites investieren, um ihr Wissen zu teilen, um niemanden auszubluten oder um mit hinterhältigen Taktiken Geld zu verdienen.