Pluto in Leo - Januar 2021

durch Kathy Freeman Zuletzt aktualisiert am 19. Dezember 2017, 07:58 Uhr





Pluto in Leo Traits



Pluto war in den Jahren 1939 bis 1958 in Leo. Auch wenn ich wagen würde, dass diese Jahre nicht ganz so schlimm waren wie in der Zeit zuvor, als Pluto in Cancer war, gibt es Cancer einen ziemlich starken Run für sein Geld. Während dieser Zeit kamen eine Reihe von unterdrückerischen Diktatoren an die Macht und lähmten die Bemühungen um Freiheit auf Schritt und Tritt. Während Hitler und Mussolini aus der Vorperiode stammten, brach der Zweite Weltkrieg aus, als Pluto in Leo eintrat, und der Kalte Krieg dauerte den Rest dieser Phase an.

Das aufgeschlossene, männliche Wesen des Zeichens Leo prägte zu dieser Zeit die Persönlichkeit der Führer. Die politischen Turbulenzen des Kalten Krieges wurden auf eine Art politische Version frustrierter männlicher Verführungskraft zurückgeführt, bei der es wichtiger als alles andere war, sich als „die Besten“ zu beweisen. In dieser Zeit geborene Menschen waren in der Regel stark auf Kontrolle, Erfolg und Prestige ausgerichtet.



Leo ist ein Zeichen, das Macht und Kontrolle über andere verlangt . Für das große Zeitalter der Diktaturen, in dem die Staats- und Regierungschefs der Welt um die Kontrolle über die immer unglücklicher werdenden Bevölkerungsgruppen kämpften, könnte kein Zeichen angemessener sein. Es sollte nicht vergessen werden, dass Mussolini, einer dieser Diktatoren, auch geboren wurde, als die Sonne in Leo war.

Obwohl die meisten Menschen in dieser Zeit natürlich nicht zu politischen Diktatoren wurden, war der allgemeine Zeitgeist einer, in dem die Kontrolle hoch geschätzt wurde. Dies zeigt sich auch in alltäglichen Vorgängen wie der Schaffung neuer, starrer Geschlechterrollen für Männer und Frauen und der anhaltenden Rassentrennungsbewegung, die sich im Westen ausbreitet. Diese Merkmale begannen mit dem Wunsch nach Stabilität und der Verhärtung der Grenzen, die die Jahre des Krebses kennzeichneten, aber Leo festigte sie und machte sie zu einem unveränderlichen Teil der Kultur.



Gleichzeitig war dies ein großes Zeitalter unterdrückter Wut. Man muss nur die Werke der Dichter dieser Zeit lesen, um die Wut zu sehen, die direkt unter der Oberfläche der starren Kontrolle aufschäumte. In diesen Jahren schrieb Allen Ginsberg, wie er "die besten Köpfe meiner Generation vom Wahnsinn verzehrt sah, hysterisch nackt verhungerte und sich im Morgengrauen durch die Negerstraßen schleppte, um nach einem wütenden Fix zu suchen." Während die Kultur immer starrer wurde Die Subkultur wurde immer wütender und mehr und mehr bereit, sich zu wehren.

Zu den Merkmalen von Menschen, die geboren wurden, als Pluto in Leo war, gehören eine selbstbewusste, ausgesprochene Haltung und Haltung sowie der Wunsch nach Macht, Autonomie und Kontrolle. Offensichtlich haben sich die meisten Menschen, die unter diesem Zeichen geboren wurden, gut eingestellt und sind relativ gesund mit diesen Wünschen umgegangen, sonst wäre die Welt zusammengebrochen ... aber es gab eine beträchtliche Minderheit, die ein äußerst negatives Verständnis der Welt hatte, das es nicht geben konnte effektiv in die Gesellschaft als Ganzes integriert.



Deshalb blieben faschistische und nationalsozialistische Apologeten auch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sowohl in Europa als auch in Amerika lautstark. Zu viele Menschen, die von den Eigenschaften von Leo beeinflusst wurden, wollten die Art von Macht und Kontrolle, die die Nazis versprachen, damit sie völlig außer Sichtweite geraten.

Natürlich haben die meisten Menschen die Nazis nicht unterstützt, und die meisten Menschen sahen ihren Blick für die Zukunft nicht als den „richtigen“ an. Weit mehr Menschen suchten Kontrolle und Macht auf weniger destruktive, aber gleichermaßen aussagekräftige Weise. Leos Macht macht nicht jeden zum Faschisten, aber es macht jeden zum Wunsch, Recht zu haben.

Pluto bei Leo-Frauen

Frauen wurden in dieser Zeit fest in die Kisten zurückgedrängt, aus denen sie 1914 nicht weniger gewaltsam herausgedrängt worden waren. Dies war der Höhepunkt traditioneller Geschlechterrollen, und die Idee der Kernfamilie wurde nicht nur geboren, sondern schnell zum Gold Standard für das Familienleben.

Jungfrau 2016 Januar

Während der Krebsbehandlung wollten Frauen, dass sich die Struktur in ihrem Zuhause wohlfühlt. Leo-Frauen wollten jedoch etwas Macht zurück. Einige Frauen waren dagegen, gezwungen zu werden, nachdem sie während des Krieges an der Arbeit teilgenommen hatten. Andere litten unter den negativen Auswirkungen der posttraumatischen Schockstörung vieler Männer und unter den vielen Männern, die sich nach der Zeit in der Armee nicht mehr erfolgreich in die Gesellschaft integrieren konnten.

Die Keime des Feminismus der zweiten Welle begannen in dieser Zeit zu säen, als Frauen begannen, sich zusammenzuschließen und ausschließlich weibliche Gruppen zu bilden, in denen sie die Probleme diskutierten, die sie hatten. Während der Feminismus in vielerlei Hinsicht noch weit entfernt war, wurden Frauen darauf vorbereitet. Auch sie wollten die Kontrolle haben, die Leo seinen Leuten gibt.

Frauen, die während dieses Zeitspaziergangs geboren wurden, sind weiterhin mächtig und offen mit großen Persönlichkeiten, und ihr Alter im Jahr 2017 mindert dies überhaupt nicht. Diese Frauen, die im Zeichen des Löwen geboren wurden, werden sich wahrscheinlich nicht hinlegen und die Scheiße eines anderen nehmen. Im Gegenteil, sie gehen mit Hingabe und Leidenschaft dem nach, was sie wollen, und sie haben starke Ansichten und Moralvorstellungen.

In einer Zeit aufgewachsen, in der Frauen besonders laut und völlig furchtlos sein mussten, um überhaupt gehört zu werden, ist es kein Wunder, dass Frauen, die in dieser Zeit geboren wurden, die Fähigkeit entwickelten, für das, woran sie glauben, mit einer solchen Überzeugung zu sprechen!

Pluto in Löwenmenschen

Wie die Frauen neigten auch die Männer in dieser Zeit dazu, laut für das zu sprechen, woran sie glaubten, und nicht zurückzutreten, bis sie es verstanden. Angesichts der Machtunterschiede zwischen Männern und Frauen zu diesem Zeitpunkt waren die Auswirkungen jedoch etwas anders, als Männer dies taten.

Wenn ein Mann in einer mächtigen Position, in einer Gesellschaft, die den männlichen Stimmen von Anfang an mehr Glauben schenkte, anfing, über das zu sprechen, was er wollte, und sich weigerte, sich zurückzuziehen, bekam er oft viel mehr, als wir vielleicht sagen würden hatte ein "Recht" auf. Auf diese Weise entstehen Diktaturen - jemand, der bereits eine Machtposition innehat, beginnt mit der Überzeugung und dem Charisma zu sprechen, die Nicht-Machthaber brauchen, um überhaupt wahrgenommen zu werden. Die Auswirkungen vervielfachen sich exponentiell.

Während es unglaublich unfair wäre zu sagen, dass alle Männer während dieser Zeit herrschsüchtig oder machthungrig waren, gab es sicherlich ein Muster in diesem Sinne, zumindest bei den Männern, an die sich die Geschichte erinnert hat. Diese Eigenschaften wurden in der Kultur der 1940er und 1950er Jahre hoch belohnt, und so erinnern wir uns an die Männer, die sie hatten.

Die Macht innerhalb der Familieneinheiten konzentrierte sich stark auf den Patriarchen der Familie, was in vielen Fällen zu Lasten der schutzbedürftigen Ehefrauen und Kinder ging. Die Männer kehrten nach den engmaschigen Einheiten der Männerarmee und der moralischen Reinheit des Krieges zu ihren Familien zurück und erwarteten, dass diese Merkmale dieselben sein würden. Es sollte nicht sein.

Männer, die in dieser Zeit geboren wurden, sind so offen und eigensinnig wie ihre weiblichen Kollegen. Viele von ihnen wandten sich der Kunst als Mittelpunkt ihrer Ansichten zu, die einen großen Teil der großen politisierten Kunst junger Erwachsener in den 1960er und 1970er Jahren ausmachten.

Es sollte beachtet werden, dass es in größerem Maße als in jeder vorherigen Phase, die Pluto durchlief, hier schwierig ist zu sagen, welche Eigenschaften wir "Männern" und "Frauen" zuschreiben können Das sind also nur umfassende Verallgemeinerungen darüber, was mehr Männer und mehr Frauen aus historischer Sicht zu tun schienen.

Pluto in Leo in der Liebe

In dieser Zeit wurden romantische Ideale stark politisiert und beruhten auf einer starken Machtdynamik. Das Motiv „Jungfrau in Not“ war für die meisten romantischen Darstellungen in den Medien von zentraler Bedeutung, und wenn ein Liebesinteresse keine Jungfrau in Not war, war sie eine Femme Fatale.

Kein Wunder, dass Frauen es satt haben! Die Rollen der Geschlechter, insbesondere in Medienporträts, waren sehr streng und Verirrungen wurden von den meisten Menschen als schockierend empfunden, obwohl sie in der Gegenkultur und bei Menschen, die auf der Suche nach etwas etwas „riskanterem“ als dem Mainstream waren, etwas an Bedeutung gewonnen haben zu bieten hatte.

Viele Männer in dieser Zeit hatten es sehr schwer, sich an das Eheleben anzupassen, nachdem sie Zeit beim Militär verbracht hatten. Der hohe Grad an Struktur, die rein männliche Gruppe und die unbestreitbare Machtdynamik ließen sich nicht immer gut auf die weniger strukturierte, gemischtgeschlechtliche Dynamik des Hauses übertragen, in dem Frauen vor allem zunehmend nach Autonomie strebten.

Beziehungen, die in dieser Zeit gut gedauert haben, können als gute Beispiele dafür angeführt werden, dass Menschen die Gewinnchancen übertroffen haben, da die Gewinnchancen definitiv nicht zu ihren Gunsten waren. Zu dieser Zeit erfolgreiche Beziehungen gehören jedoch nach wie vor zu den am meisten gelobten, da die Eigenschaften, die für sie wünschenswert waren (ein klarer Respekt auch bei der Differenzierung der Macht und eine sichtbare Verführungskraft im Kern), weiterhin hoch geschätzt werden in Beziehungen jetzt.

Wenn Sie in dieser Zeit geboren wurden, besteht eine hervorragende Chance, dass Sie mindestens eine Ehe geschlossen haben oder eine ähnliche langfristige Beziehung eingegangen sind. Ich werde Ihnen also nicht zu viel darüber beibringen, wie Sie Liebe finden können ! Wenn Ihre Beziehung erfolgreich war oder bleibt, bin ich zuversichtlich, dass Sie einen Partner gefunden haben, mit dem Sie eine ähnliche Weltsicht darüber hatten, wie Macht verteilt werden sollte ein grundsätzlicher respekt füreinander.

Termine für Pluto in Leo

Pluto war zwischen 1939 und 1958 in Leo - eine turbulente, traumatische neunzehn Jahre. Diese Zeit war von unglaublichen politischen Umwälzungen geprägt und hinterließ eine harte, zynische Bevölkerung.

Menschen, die diese Zeit durchlebten, vor allem diejenigen, die geboren wurden und ihre frühen Kindheiten hatten, lernten sehr schnell, dass sie laut sprechen mussten, wenn sie gehört werden oder einen Unterschied machen wollten. Dies war keine Zeit für einen stillen Wechsel unter dem Tisch, sondern für laute Proteste und politische Kundgebungen, die den Weg für die kommenden 1960er und 1970er Jahre ebneten. Es ist nur bedauerlich, dass in dieser Zeit viele Menschen, die lautstarke Proteste und politische Kundgebungen veranstalteten, eher diktatorische Ziele verfolgten als solche, die der Gesellschaft insgesamt zugute kamen.

Für diejenigen, die es geschafft haben, die Tragödien des Zweiten Weltkrieges und die schlimmsten Ängste des Kalten Krieges zu vermeiden, wurde der letzte Teil dieser Periode größtenteils mit zärtlichen Augen zurückverfolgt. Insbesondere die 1950er Jahre weisen im Vergleich zum Rest des 20. Jahrhunderts eine relativ positive kulturelle Konnotation auf.

Pluto wird nicht so schnell wieder zu Leo zurückkehren. Für diejenigen, die in dieser Zeit geboren wurden, ist es eine Freude, dass Ihre starken Stimmen hervorstechen und nicht von Menschen übertönt werden, die ähnliche Rhetorik für böse Zwecke verwenden können.

Abschließende Gedanken

Kompatibilität von Löwen und Wassermann

Die Periode, in der Pluto in Leo war, ist die einzige in der jüngsten Vergangenheit, die es mit Pluto in Cancer aufnehmen kann, was das Ausmaß der globalen Traumata, Turbulenzen und Tragödien betrifft, die sich ereignet haben. Die Kombination von Leos feuriger Energie mit Plutos gnadenloser Tendenz, Umwälzungen auszulösen und verborgene Gefühle ans Tageslicht zu bringen, sorgt für eine flüchtige Kombination.

Diese Zeit war geprägt von Machtkämpfen, Diktatoren und totalitären politischen Regimen auf der ganzen Welt. Aber es war auch eine Zeit von Machtkämpfen und Autoritätsproblemen für den Einzelnen! Leos möchten sich niemals irren oder fühlen, als würden sie von jemand anderem an ihren Platz gebracht, so dass Menschen, die in dieser Zeit geboren wurden, möglicherweise eine gewisse Belastung in ihren Beziehungen verspürt haben!

Menschen, die es schafften, diese Zeit zu überstehen, kamen erschüttert, verhärtet und auf das Schlimmste vorbereitet heraus. Noch heute, ein halbes Jahrhundert später, sind diejenigen, die es überlebt haben, von seiner Macht betroffen. Die enormen Auswirkungen von Pluto in Leo werden wahrscheinlich noch Hunderte von Jahren nicht aus dem globalen Bewusstsein verschwinden.