Ein wissenschaftlicher Ansatz zur Metaphysik der Astrologie - Dezember 2022

Metaphysik der Astrologie

Dieses Buch ist nicht nur außergewöhnlich und aufschlussreich, sondern regt auch zum Nachdenken an! Enrique Linares war von Beruf Chemieingenieur, von Natur aus Forscher. Sein Wissen umfasste sogar alte mystische Lehren und Metaphysik. Ich konnte nicht anfangen, alle Themen zu erläutern, die er in diesem Buch behandelte. Er war fasziniert von den Zyklen der Planeten.

Er fand heraus, dass es einen wiederholbaren Zyklus gab, indem er die Position des Mondes für jede Sonnenrendite in einem Diagramm aufzeichnete. In jeder Gruppe gab es sieben Kurven. Jede Gruppe hatte zwei unterschiedliche Untergruppen von vier Kurven, einem und drei Zyklen. Die Unterreihen von vier Zyklen dauern 11 Jahre und die Unterreihen von drei Zyklen dauern 8 Jahre, was insgesamt 19 Jahre ergibt, was den gesamten Zyklus des Mondes darstellt.

Manchmal gab es eine Reihe von drei oder vier Zyklen zwischen der Reihe von sieben. Das ist so mystisch. Es stimmt mit den esoterischen Lehren überein, die sich auf die sieben Arten von Energie beziehen, die als die 7 Strahlen bekannt sind, von denen drei die Hauptstrahlen und vier die Nebenstrahlen sind. Auch in der Astrologie haben wir die 4 Elemente und die 3 Qualitäten.



27 Engel Nummer

Er folgte dem gleichen Verfahren für alle Planeten, aber nur die Rückkehr für Sonne und Mars hatte sieben Zyklen. Er wusste die Bedeutung der Nummer sieben durch die kabbalistischen Lehren. Beim Mars gibt es eine Reihe von sieben Zyklen, gefolgt von einer weiteren Reihe von sieben und einer Reihe von acht Zyklen. Die Sonne macht eine Reihe von sieben Zyklen in zwei Zeichen, eine Reihe von neun Zyklen in zwei Zeichen und eine Reihe von acht Zyklen in allen anderen Zeichen.

Seine Schlussfolgerung, warum nur diese Planeten sieben Zyklen machen, war, dass sie eine planetare Dreifaltigkeit bilden. Die Sonne ist der überwiegend positive (Geist-) Pol, der Mond ist der überwiegend negative (Materie-) Pol und die magnetische Energie des Mars bewirkt, dass sich die beiden Pole vereinen und Leben produzieren. Mond und Mars haben in ihren Zyklen die gleiche Richtung. Die Tatsache, dass die Sonne eine andere Richtung hat, lässt Linares behaupten, dass sie eine andere Polarität hat.

Linares untersuchte die septenären Zyklen von 58 Personen. Er erfuhr, dass es gemeinsame Merkmale von Menschen gibt, die im selben Zyklus geboren wurden. Es war auch wichtig zu wissen, in welchem ​​bestimmten Zyklus eine Person geboren wurde. Er gab die Abgrenzung für Sonne, Mond und Mars in jedem seiner Zyklen.

Leo Liebe im Jahr 2017

John F. Kennedy wurde geboren, als seine Sonne im dritten Jahr des dritten Zyklus war, sein Mond im zweiten Jahr des fünften Zyklus und der Mars im ersten Jahr des dritten Zyklus. Seine Interpretation der Sonne im 3. Zyklus lautet: „Es gibt viel Aktivität und Interesse an intellektuellen Themen, an Reisen und Reden, auch an Kunst, Bildung und okkulten Studien. Von den acht untersuchten Probanden kamen zwei bei Autounfällen ums Leben. “ Er enthielt eine Tabelle einer Frau, in der alle Ereignisse in ihrem Leben nach den Zyklen von Sonne, Mond und Mars aufgelistet waren.

Dieses Buch behandelt so viele Themen wie Magnetismus und Pyramiden, Entdeckungen griechischer Mathematiker, die 1967 von Rene Thom erfundene „Katastrophentheorie“; die Fibonacci-Zahlenreihe, das Goldene Rechteck, Informationen über die Natur der Elemente der Materie, Supernovae usw. Er listet einen Vergleich der Tierkreiszeichen von Löwe, Krebs, Widder / Skorpion mit Metall, dem Tierreich, Organen, Energie auf , Polarität, ein subatomares Teilchen, ein Atomteilchen und eine biblische Symbolik.

Am interessantesten fand ich, dass die drei Grundfarben Rot, Blau und Grün sind. Dies kommt auch in den esoterischen Büchern von Alice A. Bailey zum Ausdruck. Ich konnte das nie akzeptieren, weil wir in der Schule gelernt haben, dass die drei Grundfarben Rot, Blau und Gelb sind. Linares geht detailliert auf seine Erklärung der subtraktiven und additiven Primärfarben ein und wie die drei Primärfarben Weiß erzeugen.

Sonne im vierten Haus

Ich war fasziniert von den Bahnen der Elektronen. Sie umkreisen den Kern in bestimmten Schalen oder Bahnen. Jede Umlaufbahn mit Ausnahme der ersten ist in Suborbital oder Subshells unterteilt. Es gibt sieben Muscheln oder Umlaufbahnen. Dies stimmt mit den sieben Ebenen überein, die in den Büchern von Alice A. Bailey (Eine Abhandlung über kosmisches Feuer) erwähnt werden. Jede Ebene hat Unterebenen, die bis ins Unendliche reichen. Diese Ebenen sind Bewusstseinsebenen, die sowohl in uns als auch in allem, ob sichtbar oder unsichtbar, sind.

Ein potentielles Universum ist laut Wissenschaft in einem Atom enthalten. Die theosophischen Lehren geben den Grund dafür an, weil im Herzen jedes Atoms, ob mineralisch, menschlich, übermenschlich oder göttlich, ein Fragment der Bündel ist, das ohne Anfang oder Ende oder gar Form ist, aber dessen Quelle es ist das ganze Leben.

Dies erklärt, wie alle Teile (und alle Königreiche) Teil des Ganzen sind. Gewalt und Bombenanschläge in einem Gebiet wirken sich auf einen anderen Lebensbereich aus, möglicherweise durch Überschwemmungen, Stürme usw. Die Lehren besagen weiter, dass die Qualität dieses Lebens gleich bleibt, sei es in einem Mineralatom oder in einem erstaunlichen Leben wie einer Gottheit. Es ist die Menge, die sich ändert, zusammen mit den Formen und Fahrzeugen für dieses Leben. Linares zeigt, wie jedes Element mit einem Sternzeichen in Beziehung steht, je nach Anzahl der Elektronen in seiner Außenhülle, was sehr interessant ist.

Er behandelt die mystische Theorie von Pythagoras und zeigt, wie sich die 4. und 5. Oktave der Musik auf die Tierkreiszeichen beziehen. Er korreliert sogar Musik mit dem I Ging, was am interessantesten ist!

Dieses Buch ist sehr zu empfehlen. Darin ist eine Fülle von Informationen enthalten, die die kleinen grauen Zellen des Gehirns mit Energie versorgen und das Herz zur Freude bringen. Ich würde mich nicht von diesem Buch trennen.