Sonne / Mond-Mittelpunkt - Dezember 2019

Sonne / Mond-Mittelpunkt

Der Sonnenmond-Mittelpunkt in der Astrologie und insbesondere in der Geburtskarte ist ein hochsensibler und persönlicher Punkt. Es ist ein mathematischer Punkt - der Punkt in der Mitte (oder genau in der Mitte) zwischen Sonne und Mond.

Der Symbolik des Sonnen- / Mondmittelpunkts ist der Wunsch nach Kameradschaft innewohnend. Der Sonnen- / Mondmittelpunkt stellt einen Punkt der „inneren Ehe“ dar und symbolisiert eine enge persönliche Beziehung. Dieser Punkt ist für jede Art von Beziehungsanalyse sehr wichtig, zusätzlich zur Geburtshoroskoparbeit.

Beachten Sie, dass es bei Mittelpunkten üblich ist, andere Planeten und Punkte zu berücksichtigen, die die folgenden Aspekte zum Mittelpunkt bilden: Konjunktion, Opposition, Quadrat, Halbquadrat und Anderthalbquadratur. Wenn ein Planet einen dieser Aspekte zu einem Mittelpunkt macht, sieht die Notation folgendermaßen aus (wobei zum Beispiel Venus der Planet ist, der einen dieser Aspekte mit dem Sonnen- / Mondmittelpunkt bildet):

Venus = Sonne / Mond

oder: =

In der Synastrie wird der Sonnen- / Mondmittelpunkt sehr oft vom persönlichen Planeten der anderen Person in signifikanten Beziehungen aktiviert. Wenn der persönliche Planet einer anderen Person, und insbesondere die Sonne oder der Mond, einen Aspekt wie den oben genannten bildet, stellt diese Person ein gewisses Integrationsversprechen für den Eigentümer des Sonnen- / Mondmittelpunkts dar. Unabhängig davon, ob Integration tatsächlich stattfindet oder nicht, bietet diese Synastry-Verbindung ein Versprechen, dem man nur schwer widerstehen kann. Daher ist es ein starker Indikator für Attraktivität. Viele Astrologen behaupten, dass signifikante Beziehungen, die zu einer Ehe oder einer ähnlichen Verpflichtung führen, mindestens einen der folgenden Wechsel in der Synastrie enthalten: Die Sonne einer Person betrachtet den Mond der anderen Person und / oder der persönliche Planet einer Person den Mittelpunkt der Sonne / des Mondes der anderen Person.

Hinweis zu Mittelpunkten:

Um die Symbolik des Sonnen- / Mondmittelpunkts zu verstehen, muss man die Symbolik der Mittelpunkte im Allgemeinen verstehen. Ebertin, der als Autorität für Mittelpunkte geachtet wurde, definierte den Mittelpunkt als sensitiven Punkt in einer Karte, an dem sich der Einfluss der beiden beteiligten Planeten miteinander verbindet .

So berechnen Sie den Sonnen- / Mondmittelpunkt

Der Sonnen- / Mondmittelpunkt wird durch die Symbole oder Glyphen von Sonne und Mond dargestellt, die durch einen Schrägstrich getrennt sind, der einen Mittelpunkt angibt.

Zurück zu Planeten, Punkten und Leuchten in der Astrologie