Die Transite des Mars durch die Zeichen - Oktober 2022

Die Transite des Mars durch die Zeichen

Wahlastrologie: Wenn der Mars in ... ist



Wassermann März 2019

Die folgenden kurzen Interpretationen des Mars in den Zeichen beziehen sich auf die jeweilige Zeichenposition des Mars und ihre möglichen Auswirkungen auf die Bevölkerung im Allgemeinen. Sie werden am besten für Zwecke der Wahlastrologie verwendet.

Wichtiger Hinweis: Die folgenden Interpretationen sind keine Interpretationen von Geburtshoroskopen. Informationen zu Mars in den Zeichen in Ihrer Geburtsurkunde finden Sie unter Mars in den Zeichen.

Wenn der Mars im Widder ist: Der Mars fühlt sich in einem der Zeichen, die er regiert, zu Hause. Der Widder und damit seine Kraft werden verstärkt. Unsere Energie ist spontan, vorausschauend und unter diesem Einfluss sogar mutig. Unser Wettbewerbsgeist ist gut entwickelt und unser Ziel ist es, zu gewinnen! Wir sind aktiv, zielstrebig und selbstbewusst. Unsere Handlungen sind direkt - wir finden instinktiv den schnellsten Weg, um von Punkt A zu Punkt B zu gelangen. Die Schattenseite des Mars im Widder ist eine Tendenz, ungeduldig, arrogant, impulsiv, kurzlebig, unreflektiv und egozentrisch zu sein.

Wenn der Mars im Stier ist , sind wir entschlossen, hartnäckig und entschlossen. Mars im Stier kann passiv sein und ist am stärksten, wenn man sich wehrt oder etwas verteidigt! Im krassen Gegensatz zum impulsiven Mars-Widder-Zyklus neigen wir dazu, unsere Ziele zu verfolgen, indem wir geduldig voranschreiten. Unser Ziel ist Langlebigkeit und langfristige Zufriedenheit.

Wenn Mars in Zwillingen ist: In Zwillingen ist Mars wesentlich vielseitiger und flexibler - und wesentlich weniger entschlossen und fokussiert! Unsere Interessen werden vielfältiger, möglicherweise bis zu dem Punkt, an dem wir uns auf so viele Tangenten konzentrieren, dass wir verstreut und ineffektiv sind.

Kompatibilität zwischen Widderfrau und Krebsmann

Wenn der Mars Krebs hat: Wir verfolgen unsere Interessen leidenschaftlich, aber wir vermeiden es, direkt danach zu streben, was wir wollen. Auch unsere Ziele und Pläne unterliegen Stimmungsschwankungen und Schwankungen. Wir sind eher defensiv als offen aggressiv. Vieles, was wir tun, hängt von unserer momentanen Stimmung ab.

Wenn Mars in Leo ist: In Leo ist Mars stolz, selbstbewusst und großartig. Wir sind temperamentvoll und haben große Ziele. Wir verfolgen das, was wir wollen, direkt und selbstbewusst und wünschen uns dramatische Ergebnisse. Wir kümmern uns lieber nicht um Details und gehen den einfachsten Weg zu unseren Zielen. Der Sexualtrieb ist stark und die Leidenschaft für das Leben hoch.

Wenn der Mars in der Jungfrau ist: In der Jungfrau ist der Mars ein Arbeitstier. Wir haben eine Leidenschaft für Details und das Bedürfnis, unter diesem Einfluss zur richtigen Zeit das Richtige zu tun. Die Zufriedenheit einer gut gemachten Arbeit ist jetzt einer Ihrer größten Anreize. Wir sind präziser und sorgen uns um die Leistung.

Wenn der Mars in der Waage ist: Wir tendieren dazu, unseren Charme unter dem Einfluss dieses Zyklus als Mittel zum Zweck zu nutzen. Da wir viele verschiedene Seiten eines Problems sehen können, können wir schwankend und unentschlossen sein, wie wir handeln sollen. Wir wollen nicht der „Bösewicht“ sein und greifen selten zu Gewalt. Stattdessen versuchen wir, Argumente mit Stil zu gewinnen. Wir nähern uns indirekt und neigen dazu, mentale Debatten zu führen, aber wir versuchen auch, die Opposition zu beruhigen! Passiv-Aggressivität ist die Schattenseite dieser Energie.

Wenn der Mars im Skorpion ist: Im Skorpion ist der Mars angetrieben und konzentriert sich darauf, das zu bekommen, was er will. Wir sind ausdauernd, zielstrebig und stark. Der Wunsch, unsere emotionalen Tiefen zu erfahren, sowie der Drang, die Oberfläche des Lebens zu durchdringen, um tiefere Ebenen der Existenz zu erforschen, sind mächtig. Wir sind fasziniert von dem, was andere dazu neigen, zu unterdrücken, und fühlen uns dazu hingezogen, diese Dinge zu erfahren und zu verstehen. Wir sind jetzt weniger geneigt, wichtige Themen zu vermeiden. In gewisser Weise fühlen wir uns von der Krise angezogen, da wir sie als transformativ und emotional aufregend betrachten. Wir möchten eher extreme Emotionen spüren als gar nichts, da die Mittelmäßigkeit oder der „mittlere Weg“ als unbefriedigend empfunden wird.

Wenn der Mars in Schütze ist: Bei einem Schützen-Mars sind unsere Handlungen von unseren Idealen motiviert. Wir sind von Routine geplagt und werden schnell unruhig, wenn wir uns eingesperrt fühlen. Wir lieben Abenteuer und Eroberung - das ist die Position des Fernwehs. Wir beginnen Projekte oder Herausforderungen mit Begeisterung, obwohl wir dazu neigen, sie eher schnell aufzugeben. Dies kann daran liegen, dass wir unsere Ziele zu hoch ansetzen!

Wenn der Mars im Steinbock ist: Mars im Steinbock ist eine bewusste, beständige Energie. Wir betrachten die Zukunft und die Konsequenzen, bevor wir in diesem Zyklus Maßnahmen ergreifen. Unsere Energie ist zuverlässig und treu. Wir sind langsam vor Wut, können aber ziemlich kalt sein, wenn wir frustriert sind. Die Schattenseite des Mars im Steinbock ist die Starrheit.

Wenn der Mars im Wassermann ist: Dynamische und dennoch unberechenbare Energieniveaus, das Erreichen unserer Ziele durch Treffer- oder Fehlschlagtaktiken und der unpersönliche Ausdruck von Wut sind Merkmale des Mars im Wassermann. Wir sind Teamplayer - kooperativ und weniger um persönliche Macht besorgt. Wir fühlen uns von unkonventionellen Methoden angezogen und nähern uns Problemen aus einer intellektuellen, distanzierten Perspektive.

Wenn der Mars in Gefahr ist: Wir fühlen uns weniger motiviert, traditionelle Ziele zu verfolgen, als vielmehr motiviert, in diesem Zyklus spirituelle oder emotionale Triebe zu verfolgen. Konfrontationen mögen wir in diesem Trend nicht. Unser Output ist eher variabel als einfach, und unsere Energie ist ähnlich hoch und runter. Wir können die Bedürfnisse anderer über uns stellen, und unsere idealistischere Seite tritt in den Vordergrund. Während dieses Zyklus wird es weniger einfach und komplizierter, dem nachzugehen, was wir wollen!

Zurück zu den planetarischen Aspekten dieses Monats

Zurück zu dieser Woche in der Astrologie

Wenn der Mond in ... Transits des Mondes durch die Zeichen.

Wenn Quecksilber in… .Transits von Quecksilber durch die Zeichen.

Wie ist eine Stierfrau?

Wenn die Sonne in ... ist. Übertragung der Sonne durch die Zeichen.

Wenn die Venus anwesend ist… .Transits der Venus durch die Zeichen.