Das Jungfrau-Element: Das Gute und das Schlechte - 2020

durch Imelda Green Zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2015, 3:12 Uhr





Jedes Haus des Horoskops hat seine eigenen Elemente. Einige astrologische Zeichen konzentrieren sich hauptsächlich auf Emotionen, andere sind eher praktischer Natur.

Die Jungfrau ist vor allem ein Idealist. Diese Person ist angetrieben von Ideen darüber, wie die Dinge sein sollten.



Denken Sie daran, dass das Stereotyp für die Jungfrau das einer kreativen oder künstlerischen Person ist.

Dies ist nicht immer der Fall. Sie müssen verstehen, dass das Sein eines Visionärs mehr als die Künste oder die kreativen Elemente beeinflusst. Kreativ sein kann auch sehr praktisch sein.



Sie sehen, wie die Dinge gemacht werden, und Sie finden einen besseren Weg, Sie testen ihn und Sie produzieren etwas Besseres.

Wenn Sie auf emotionaler Ebene mit Menschen zu tun haben, können Sie sich auf bestimmte Ideale und Standards einlassen, die sich auf Ihre Beziehungen auswirken können.



Dieser Idealismus muss nicht unbedingt kreativ oder künstlerisch sein. Ungeachtet dessen ist dies das Jungfrau-Element.

Eine Jungfrau fühlt sich in der Welt der Ideen sehr wohl. Der Jungfrau ist es nicht peinlich, Dinge auseinanderzunehmen und zu versuchen, sie wieder zusammenzusetzen, damit sie neue Verbindungen knüpfen und sich etwas einfallen lassen können, das sie für besser halten.

Das Element Jungfrau ist vor allem eine Vision. Sie haben eine klare Vorstellung davon, wie es sein soll.

Das ist alles schön und gut, weil es helfen kann, viele Probleme zu lösen. Es kann großartige kreative Visionen in Dinge verwandeln, die wir berühren, hören, riechen, schmecken und betrachten können.

Das ist alles schön und gut, aber das Problem ist, dass Virgos oft über Bord gehen kann. Sie können es bis zum Äußersten nehmen.

Genauso wie eine Vision sehr gut ist, weil sie es Ihnen ermöglicht, die Realität zu biegen und auf die nächste Ebene zu heben. Wenn Sie zu sehr in den Prozess verstrickt sind, kann dies dazu führen, dass Ihre Beziehungen vergiftet werden.

Horoskop Jungfrau 2017

Die dunkle Seite des Jungfrau-Idealismus

Es ist sehr leicht, sich für den Idealismus der Jungfrau zu begeistern. Jede Gruppe, ob Arbeitsgruppe, akademische Gruppe oder soziale Gruppe, braucht einen Visionär.

Sie brauchen jemanden, der in der Lage ist, Strategien zu entwickeln, jemanden, der in der Lage ist, das Gesamtbild zu betrachten und seinen Daumen am Puls der Situation zu halten. Das ist kein Problem.

Das Problem ist, wenn diese Person so emotional mit ihren Visionen verbunden oder in sie investiert wird, dass sie ihre Beziehungen vergiftet.

Virgos neigen dazu, diese Linie ziemlich häufig zu überschreiten. Sie scheinen nicht die Grenze zwischen Menschen, die ihre Ideen ablehnen, und Menschen, die sie als Menschen ablehnen, zu ziehen.

Es ist also keine Überraschung, dass viele Virgos dazu neigen, alle Menschen, denen sie begegnen, in zwei Lager zu verteilen: Entweder bist du bei ihnen oder du bist gegen sie.

Sie haben nicht die Zeit, Geduld und Energie, um mit Grauzonen umzugehen. Sie lieben es, die Welt in Schwarz und Weiß zu betrachten.

In vielen Fällen werden sie über wahrgenommene Mängel oder Ablehnungen ihrer Ideen sehr emotional aufgeregt.

Dies ist ein ernstes Problem, da es keine perfekte Idee gibt. Jede Idee hat nur einen Nutzen, der davon abhängt, wie Sie mit der aktuellen Realität arbeiten können. So werden Fortschritte gemacht.

Leider hat Virgos das Memo dazu verpasst.

Sie neigen dazu, in Bezug auf die Treue und die Qualität ihrer Ideen ziemlich extrem zu sein.

Sie denken, dass jede Art von Kritik eine völlige Ablehnung ist. Sie denken, dass es ähnlich ist, wenn man ihnen sagt, sie sollen über ihre Ideen warten, als würden ihnen die Türen ins Gesicht geschlagen.

Dies ist ein ernstes Problem, da Virgos emotional unreif werden können, wenn sie nicht in der Lage sind, mit Ablehnung umzugehen.

Wir leben in der realen Welt. Die reale Welt ist eine unvollkommene Welt.

Es ist voller Ablehnungen. Es ist voller Enttäuschungen und Frustrationen.

Virgos müssen in der Lage sein, mit ihren Visionen so zu arbeiten, dass sie auch in der realen Welt relevant bleiben können.

chinesisches Zeichen 1969

Leider haben es Virgos schwer, emotional mit Ablehnungen umzugehen, und deshalb können viele von ihnen ihr volles Potenzial nicht ausschöpfen.

Sie haben viel kreatives Potenzial, aber neun von zehn Positionen sind so extrem, dass sie leicht an den Rand gedrängt werden können.

Andere Zeichen des Horoskops, die weniger einfallsreich sind, würden oft die visionäre Seite der Jungfrau ausnutzen, um voranzukommen.

Diese Personen geben Virgos jedoch niemals die Ehre. Sie geben Virgos niemals die Beförderung oder Gehaltserhöhungen, die sie verdienen.

5225 Engelsnummer

So hart dies alles erscheinen mag, wenn es um das Jungfrau-Element geht, die Jungfrauen lassen es zu ihnen kommen. Sie werden so unflexibel, dass sie im Wesentlichen ihre eigene Viktimisierung und Marginalisierung einladen.

Das ist wirklich schade, denn sie haben viel zu bieten. Sie können definitiv viel auf den Tisch bringen.

Damit Virgos im Leben Erfolg haben, müssen sie wirklich emotionale Reife erreichen

Was ist emotionale Reife? Kompromisse eingehen können. Inkrementelle Schritte machen zu können und dies nicht als eine Art Ausverkauf oder Erosion von Prinzipien zu betrachten.

Man kann die Dinge nicht zu persönlich nehmen. Sie können die Dinge nicht zu ernst nehmen. Wenn Sie einen Sinn für Humor haben und aufgeschlossen und flexibel sind, können Sie Orte im Leben bereisen.

Jungfrauen sind in ihrem Element, wenn es darum geht, großartige Visionen und Strategien zu entwickeln. Wenn sie in eine Position gebracht werden, in der sie freie Hand haben, um alternative Realitäten und Erzählungen zu entwickeln, erblühen sie.

Damit all dies funktioniert, müssen sie natürlich eng mit jemandem zusammenarbeiten, der diese großartigen Strategien und Entwürfe umsetzen kann. Die Jungfrau muss auch wissen, dass die Ideen, die er oder sie hat, nur Vorschläge sind.

Daran müssen sie erinnert werden. Sie müssen verstehen, dass keine Idee jemals genau so Gestalt annehmen kann, wie man sie sich vorstellt.

Es wird einfach nicht passieren. Dafür ist das Leben zu unvollkommen.

Die Realität ist zu chaotisch, als dass das passieren könnte. Solange die Jungfrau in der Lage ist, diese "Übersetzungskosten" zu verstehen, können sie sehr glücklich und zufrieden sein.

Wenn sich Virgos jedoch weiterhin gegen diese Realität auflehnen und versuchen, ihre eigene Sicht der Dinge durchzusetzen, werden sie sich weiterhin ängstlich, besiegt und entmutigt fühlen.

Wenn Sie sich gegen die Realität behaupten, kann die Realität immer die Nase vorn haben.