Zebra-Tiertotem-Symbolik u. Bedeutungen - Kann 2024

Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

ArielB Hinterlasse einen Kommentar

Aktie

Zebra-Tiertotem-Symbolik

Steinbock Jahr 2017

Das Zebra ist ein majestätisches Tier, das in Afrika beheimatet ist und einem Pferd mit schwarzen und weißen Streifen ähnelt. Weil dieses Tier nur in Afrika beheimatet ist, woher der größte Teil seiner Symbolik stammt.

Die Symbolik um das Totem des Zebratiers hat jedoch wie seine schwarzen und weißen Streifen manchmal eine entgegengesetzte Bedeutung oder eine andere widersprüchliche Symbolik, die es umgibt. Die Farben Schwarz und Weiß erhalten auch beim Zebra eine eigene Symbolik.

Der Zebra-Geistführer ist in gewisser Weise mit dem Pferd verwandt, was ihre körperlichen Ähnlichkeiten erklären würde. Einige ihrer Handlungen sind auch gleich. Zum Beispiel können beide Kreaturen schneller rennen als die meisten Menschen. Sie können sich fast überall sehr schnell zurechtfinden. Es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede zwischen diesen beiden Arten. Es gibt keine Pferde, die natürlich von Kopf bis Fuß mit Streifen wie das Zebra bedeckt sind, obwohl Pistenraupen wahrscheinlich ein Pferd wie ein Zebra aussehen lassen könnten.

Hast du gutes Karma?
Probieren Sie das Karma-Quiz jetzt aus!

Ein weiterer großer Unterschied zwischen Pferden und Zebras, der wahrscheinlich wichtigste Unterschied, ist, dass es zwar immer noch wilde Pferde gibt, es jedoch relativ einfach ist, ein Pferd zu domestizieren. Seit Jahrhunderten können Menschen Pferde für Haustiere ausbilden und besitzen. In vielen Ländern finden sogar Pferdewettbewerbe statt.

Es wurden jedoch viele Versuche unternommen, das Zebra zu domestizieren, aber das Tier weigert sich, von seiner natürlich wilden Natur abzuweichen. Zebras scheinen zu wissen, dass sie frei und wild sind, und sie scheinen nicht zuzulassen, dass sich Menschen so schnell ändern. Was haben die physikalischen Eigenschaften und Handlungen des Zebras mit seiner Symbolik zu tun?

Zebra-assoziierte Merkmale

Frei, wild, unverwechselbar, Identität, Individualismus, Gegensatz, Mittelweg, Freigeist, Gemeinschaft, Familie

Krebshoroskop für November 2015

Symbolische Bedeutung des Zebras

Beginnen wir mit der Symbolik, die die physischen Eigenschaften des spirituellen Totems des Zebras umgibt. Die schwarzen und weißen Streifen des Zebras verbinden eine starke Symbolik mit dem Zebra.

chinesisches Tier 1967

Eine Sache, die an den Streifen eines Zebras so wichtig ist, ist, dass keine zwei Zebras genau die gleichen Streifen haben. Andere Zebras sind aufgrund dieser Tatsache in der Lage, sich voneinander zu unterscheiden. Da keine zwei Zebras gleich sind, wird das Zebratiertotem durch Identität oder Individualismus symbolisiert.


Welche Farbe passt zu Ihrer Persönlichkeit?
Versuchen Sie das Quiz jetzt!

Die schwarzen und weißen Streifen des Zebras symbolisieren auch etwas anderes, das mächtig ist. Sie repräsentieren die Schwarz-Weiß-Natur der Welt oder zumindest die Art und Weise, wie manche Menschen die Welt denken. Sie können sich ein Zebrasymbol ansehen und feststellen, dass es schwarzweiß ist, aber Sie können auch leicht feststellen, dass es nicht ganz schwarz oder ganz weiß ist. Dies symbolisiert, dass es sowohl schwarze als auch weiße Materie auf der Welt gibt, gut und schlecht, ähnlich und entgegengesetzt. Dies hilft zu symbolisieren, dass es selten einen richtigen oder falschen Weg gibt, Dinge zu tun, oder dass eine Person entweder gut oder schlecht ist. Es gibt Mittelgründe auf der Welt, und das Zebra kann uns dabei helfen, dies zu erkennen.


Welches funktioniert besser für Sie
Links oder rechts? Jetzt testen!

Die Aktionen des Zebratiertotems sind auch von einer mächtigen Symbolik umgeben. Hier wird ein Teil der Symbolik des Tieres etwas widersprüchlich. Da sich der Zebra-Geistführer weigert, von Menschen oder irgendetwas anderem gezähmt zu werden, symbolisiert er den wilden und freien Geist, der in jedem lebt. Es symbolisiert auch Individualismus, da sie unwissentlich zustimmen, nicht wie viele andere Tiere domestiziert und ausgebildet zu werden.

Das spirituelle Totem des Zebras ist aufgrund dieser Eigenschaft ein großes Symbol für Freiheit. Das Zebra hält sich auch an seine Herde. Dieses Tier mag es, in einer Gruppe zu sein, auch wenn es eine Gruppe von Individuen ist. Dies hilft, Gemeinschaft, Schutz und Familie zu symbolisieren. Zebras wissen, dass sie eine bessere Überlebenschance haben, wenn sie zusammenhalten.

Das Zebratiertotem ist ein willensstarkes Tier, das alles tut, um zu überleben. In gewisser Weise ähneln das Zebra und die Zebraherden Menschen und menschlichen Populationen. Während beide Gruppen voller Individuen mit unterschiedlichen Gedanken und Ideen sind, wissen beide Gruppen auch, wie sie zusammenkommen können, um zu überleben und ihre Existenz angenehmer zu gestalten. Wenn Sie sich auf die symbolischen Bedeutungen des Zebras beziehen können, ist es möglicherweise das Totemtier für Sie.

Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus